Maurizio Berlini, Geschäftsführer Goldbach Austria (c: goldbach)
Wirtschaft atmedia
05/10/2012

sms.at-Vermarktung an Goldbach Audience

atDie Werbebewirtschaftung von sms.at obliegt ab 15. Mai 2012 Goldbach Audience Austria. Die vereinbarte Vermarktung betrifft, laut ÖWA Plus Q4-11 344.048 Unique User in Österreich und eine nationale Reichweite von 6,0 Prozent. 47,4 Prozent der Nutzergruppe von sms.at sind 20 bis 39 Jahre und gelten als Kernzielgruppe. Die Markenbekanntheit liegt bei 80 Prozent.

Goldbach Audience Austria verkauft ein sms.at-Inventar, dass standardisierte Werbeformate und Sitebrandings umfasst und zu dem darüber hinaus noch "über 160.000 E-Mail-Permissions und mehr als 315.000 SMS/MMS-Permissions" gehören. Dadurch lassen sich Display- mit Newsletter- und Mobile-Push-Kampagnen zu einer Zielgruppen-Ausschöpfung kombinieren.

Der Vermarkter erweitert sein Portfolio weiters um, laut ÖWA April, eine technische Reichweite von 420.163 Unique Clients und 2.824.624 Visits.

Hinter diesem Vermarktungsvertrag, die mit der neuen Eigentümerstruktur des sms.at betreibenden Unternehmens Up-to-Eleven in Zusammenhang steht, verbirgt sich auch eine Standort-Bereinigung. Die Wien-Niederlassung von sms.at wird geschlossen. Damit wird die bisherige Eigenvermarktung, die von Peter Bachmann seit November 2009 verantwortet wurde, eingestellt.

Goldbach Audience Austria sicherte sich den Vermarktungvertrag im Zuge eines Pitches.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.