Die Spielstätten des All England Lawn Tennis & Croquet Club - so heißt der Veranstalter - in Wimbledon im Süden Londons. Die Sonne steht im Westen. (c: slazenger)
Wirtschaft atmedia
06/26/2014

Sky schlägt in Wimbledon auf

atIn der Zeit in der Fussball-Fans und die Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien wegen der entscheidenden Phase des Turniers in den letzten Zügen liegen, fiebern sich Tennis-Fans durch das Grasplatz-Turnier im englischen Wimbledon. Dort laufen seit drei Tagen die Vorrunden-Spiele. Dem kultivierten Fussball-Hasser bietet Sky Wimbledon als Alternative.

Sky klotzt zur Turnierzeit von 23. Juni bis 6. Juli 2014 mit einem fast schon als Übertragungsmarathon zu bezeichnenden Volumen an Programmstunden, die dem weissen Rasenball-Sport gewidmet sind. Faktisch ausgedrückt, sind es 350 Sendestunden an 13 Turniertagen, die "live und exklusiv in HD" von den englischen Tennis-Courts übertragen werden.

Dazu gehört das als Turnier-Sender ausgewiesene Angebot Live@Wimbledon, der Hintergrund-Reportagen, Interviews, Highlights und Live-Ausschnitte liefert. Außerdem können Tennis-Fans aus fünf übertragenen Live-Spielen das für sie interessanteste wählen und mitverfolgen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.