© Andi Bruckner

Wirtschaft atmedia
02/27/2015

Römerquelle belebt die Marke

Coca-Cola Österreich relauncht Römerquelle. Der Marken-Entwicklungsprozess läuft derzeit.

Die Veränderungen die Coca-Cola Österreich an Römerquelle vornimmt, werden von dem Unternehmen als "der größte Relaunch der Traditionsmarke" bezeichnet. Anfang April soll es dann soweit und im Markt eine weiterentwickelte Marke zu sehen sein. Deren Basis ist eine, wie es dazu heißt, "neu aufgestellte Markenstrategie". Darauf aufgebaut sind ein Logo das "verjüngt", ein Design das "elegant reduziert" und Etiketten die "modernisiert" wurden.

Ab April trittRömerquellemit einer, wieSonja Callahan, Market Operations ManagerCoca-Cola Österreich, vorab wissen lässt, "vollkommen neuen Kampagne" in der "pure Sinnlichkeit" inszeniert ist, auf. Es entsteht derzeit ein Dachmarken-Kampagne. Und diese wird von "renommierten internationalen Agenturen" produziert. Deren Kreativarbeit wird nach derzeitigem Informationsstand über TV und Printmedien im Markt gestreut.

Callahan avisiert: "Römerquelle wird im Frühjahr als Premium-Marke mit hochwertigem Design und moderner Ästhetik auftreten, die den Zeitgeist widerspiegelt."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.