© Aleksandra Kawka

Wirtschaft atmedia
02/27/2015

Rapid bekommt drei Jahre Nachspielzeit

Fernsehen in grün-weiß. W24 und Rapid Wien verlängern die gemeinsame Rapid-Viertelstunde um drei Jahre.

Vielleicht ist es eine vorzeitige Vertragsverlängerung. W24 spielt drei weitere Jahre im Rapid Wien-Medienteam und setzt gemeinsam mit dem Fussball-Club das TV-Magazin Rapid Viertelstunde fort. Voraussetzung für diese Prolongation ist Erfolg. Marcin Kotlowski, Geschäftsführer des Mediencluster der Wien Holding, attestiert dem Format "hohe Beliebtheit" und weist Rapid Viertelstunde als "eines der erfolgreichsten W24-Formate" aus. Rapid-Geschäftsführer Christoph Peschek fügt hinzu, dass "wir nun wissen, dass die Sendung nicht nur bei Fans sondern auch bei unseren TV-Partner, Sponsoren und neutralen Fussball-Interessierten hervorragend ankommt".

Das 15-minütige vonAndy Marek moderierte Magazin Rapid Viertelstunde informiert und unterhält rund um den Spiel- und Wettbewerbsalltag, soll in die Marke Rapid einzahlen und markenwert-steigernd wirken. Jede Woche freitags um 18:05 geht eine neue Ausgabe beiW24auf Sendung, die im Laufe des darauf folgenden Wochenendes sechsmal wiederholt wird. AufW24.atgeht das Magazin online und wird wöchentlich in Social-Media-Kanälen und auf Websites von Sendungspartnern beworben und angekündigt.W24beziffert die "durchschnittlichen Marktanteile der Sendung - basierend auf der Ebene Kabel Wien gesamt - betragen mittlerweile über ein Prozent".Rapid Viertelstunde war im Rahmen der bisher 25 ausgestrahlten Ausgaben auch in der Lage Marktanteil-Spitzenwerte von bis zu 5,5 Prozent zu generieren, teilt der Sender noch zum Leistungsvermögen des Formats im Zuschauermarkt mit.

Die Rapid Viertelstunde ist bei W24 seit Juli 2014 auf Sendung.

Rapid Wien distribuiert Sendungsbeiträge in den eigenen Social-Media-Kanälen und damit direkt in die Kernzielgruppe des Magazins. Dort erreichte ein Clip im Dezember 2014, wie ein weiterer Wirkungsnachweis beziffert wird, "fast eine Viertelmillion Personen".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.