Wirtschaft atmedia
06/26/2014

Netdoktor macht aus Arztsuche App

atDie bislang in Netdoktor.at integrierte Arztsuche, wird als eigene Version mobilisiert und als App im digitalen Markt etabliert. Auf diese Weise erhalten deren Nutzerinnen und Nutzer standortbezogene Informationen über die medizinische Versorgung zu ihrer jeweiligen Umgebung. Inhalte der Arztsuche, wie Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Vertragskrankenkassen, etc. sind über Filterfunktionen erfahrbar.

Mit dem Launch dieser App trägt das, das Gesundheitsportal betreibende Unternehmen, der mobilen Nutzungsentwicklung Rechnung. Denn die Netdoktor.at-Zugriffe würde, laut dessen Angaben, bereits zu 42 Prozent von "mobilen Endgeräten" kommen. Mit der Arztsuche-App wird sich dieser Nutzungsanteil weiter erhöhen.

"Wir erweitern damit unsere Marktführerschaft im Gesundheitsbereich", stellt Netdoktor.at-Geschäftsführerin Eva Dichand dazu fest. Die App ist ein Schritt auf dem Expansionsweg, der von der Realisierung von Service-Leistungen geprägt sein soll, des Unternehmens.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.