Hilde (li.) und Erika fanden in der letzten Staffel zueinander.

© ORF/Robert Neumüller

Staffelstart
06/26/2014

Spira macht’s möglich

"Liebesg’schichten und Heiratssachen" startet am 7. Juli wieder.

von Philipp Wilhelmer

Jeder Topf findet seinen Deckel, sagt der Volksmund. Für alle anderen gibt es jeden Sommer Schützenhilfe von Elizabeth T. Spira. Mit ihren "Liebesg’schichten und Heiratssachen" feiert sie Jahr für Jahr Quotenerfolge und betätigt sich als nicht minder begabte Kupplerin.

Wer sonst brächte ausgefallene Paare wie die 62-jährige Steirerin Hilde und ihre Partnerin Erika zusammen?

Hilde hieß bis vor Kurzem Arnold, Erika hieß früher Thomas. Ein äußerst ungewöhnliches Paar. Am 5. August des Vorjahres stellte sich Hilde vor und fand prompt ihre Liebe.

Spira macht’s möglich.

Zu sehen sind die beiden und andere glücklich Verkuppelte in der Bilanzsendung am 7. Juli (20.15 Uhr, ORF2), mit der traditionell die Staffeln von "Liebesg’schichten und Heiratssachen" anfangen.

In Folge zwei (14. Juli) stellen sich die aktuellen Liebeswerber der mittlerweile 18. Staffel vor. Etwa Christian, 53-jähriger Fotohandelskaufmann aus Oberösterreich: Nach 23 Jahren hatte ihn seine Frau verlassen, "um sich selbst zu finden". Fünf Jahre später sucht er nun eine Frau, die "kuschelig, klein und mollig" sein sollte.

Die 55-jährige Silvia ist seit vier Jahren alleine und hatte in ihren früheren Beziehung ebenfalls kein Glück: Ihr erster Mann trank. Ein weiterer Partner entpuppte sich als obsessiv und lehnte die Kinder ab. Via TV startet sie einen neuen Anlauf für "einen Teddybären, der mich nicht einsperrt – für Zärtlichkeit, Liebe und Sex". Solch offene Ansagen sind ein Markenzeichen von Spiras Sendung. Sie fragt einfach so lange nach, bis die Leute ihr Herz offenlegen.

Berühmt wurden Spira und diese Art der Interviews in der Reportage-Serie "Alltagsgeschichten", in der sie auf der Suche nach menschlichen Originalen nächtens Würstelstände abklapperte. Sechs Folgen wiederholt ORF2 ab 20. Juli, jeweils Sonntag um 22.00 Uhr.

Suche nach der Liebe

Am 7. Juli geht es um 20.15 Uhr auf ORF2 los, danach werden Woche für Woche Kandidatinnen und Kandidaten vorgestellt. Am 10. Oktober endet die 18. Staffel mit einer ersten Bilanz. Kandidaten für die aktuelle Staffel werden auch noch weiterhin gesucht. Bewerber können sich an den ORF wenden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.