© Epic TV

Wirtschaft atmedia
12/01/2014

Laola1 und Epic TV kooperieren

Epic TV liefert Laola1.tv Extremsport-Videos, die in einem eigenen Channel online gehen.

Die Zusammenarbeit vonLaola1.tvundEpic TVhat mit 1. Dezember begonnen. Das österreichische Sportportal integriert Inhalte des Extremsport-Portals in das eigene Angebot und in Form eineseigenen Channelsein. DieseEpic TV-Inhalte werden über in der Facebook-Community vonLaola1angeteasert und sind auch teilweise inLaola1.atintegriert.

Epic TV ist ein Medien-Service des finnischen Unternehmens Elisa. Dort wird das Extremsport-Programm als weltweit zweiter Anbieter derartiger Inhalte hinter Red Bull geführt. Pro Monat werden auf der Sport-Plattform rund 25 Millionen Videos konsumiert, die damit wiederum 4,4 Millionen Besucher monatlich erreicht. Epic TV distribuiert seine Inhalte über derzeit rund 100 Content-Partner.

Die Kooperation von Laola1 und Epic TV dreht sich klarerweise um weitere Verbreitung und Nutzung, Zielgruppen-Ausschöpfung und -Gewinnung sowie um Ausbau von Bewegtbild-Angebot und damit verbessertes Vermarktungspotenzial.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.