Raiffeisen Capital Management/Depot-Check/Ogilvy & Mather Vienna/Hermann Maier/Print-Sujet
Wirtschaft atmedia
01/10/2011

Hermann Maiers Geld

atOb sich Hermann Maier auf dem Weg zum Südpol den Kopf darüber zerbrochen hat, was denn sein als Skirennläufer verdientes Geld gerade mache? Für die laufende Raiffeisen Capital Management-Kampagne hat er sich die Frage gestellt. Auf dem Weg durch Eis, Schnee und Sturm, den er "nie wieder" gehen will, macht er kehrt, um sich seinem Geld zu widmen und einen Depot-Check zu machen.

Ogilvy & Mather Vienna hat diese Geschichte für Raiffeisen Capital Management und das in der Kampagne beworbene Produkt Depot-Check kreiert. Maier ist im TV-Spot, in Print-Anzeigen und auf Point-of-Sale-Werbemittel zu sehen. Auf diesen Flight folgt im Februar die Fortsetzung.

Credits:

Auftraggeber: >> Raiffeisen Capital Management; Georg Wildner, Anne Aubrunner, Sabine Schneider;
Agentur: Ogilvy & Mather Vienna;
Beraterteam: Petra Walter (Managing Director), Juan Muino (Client Service Director); Alice Smolders, Katrin Suchard, Barbara Obermann (Account-Manager);
Kreationsteam: Gerd Schulte Doeinghaus (Creative-Director); Helge Haberzettl, Sarah Krobath, Christoph Reicher (Konzept/Text); Renate Stoica (Art-Directrice); Klaus Seethaler, Heinz Ploder (Art/Grafik);
TV-Spot-Regie: Christian Aeby;
Fotograf: Jörg Reichardt;
Filmproduktion: Sabotage Films.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.