© Pernod Ricard Austria - Sebastian Philipp

Wirtschaft atmedia
10/28/2014

Frau Sprick avanciert

Barbara Sprick steigt bei Pernod Ricard Austria aus dem Brand-Management in die Marketing-Leitung auf.

Barbara Sprick ist seit September Head of Marketing von Pernod Ricard Austria. Sie ist seit drei Jahren im Vertriebsunternehmen von Marken-Spirituosen beschäftigt und war seit August 2011 als Brand Managerin tätig. Sie wechselte damals und nach fünf Jahren aus dem Marken- und Kommunikationsmanagement von Swarovski zu Pernod Ricard Austria. Sie soll gemeinsam mit dem neuen Geschäftsführer des Unternehmens, Axel Herpin, der von Pernod Ricard Deutschland kommt, die "weitere Verankerung des Premium-Sortiments" und den "Ausbau der Prestige-Marken des Unternehmens" vorantreiben.

Sprick folgt Doris Kurzbauer im Marketing-Management nach. Kurzbauer verließ im Juni 2014 das Unternehmen und war bis dahin als Marketingdirektorin tätig. Herpin übernahm wiederum von Bernhard Eisheuer die Geschäftsführung in Österreich. Eisheuer ist seit vergangenen August Managing Director von Pernod Ricard in der Schweiz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.