© Tauber Romiere/Puls4

Austria’s Next Topmodel
11/27/2013

Puls4 sucht jetzt auch "Boys"

In der sechsten Staffel von "Austria’s Next Topmodel" werden zum ersten Mal auch Männer gecastet.

von Marco Weise

Im 35. Stockwerk eines Hochhauses am Wienerberg wurden am Dienstagabend die Neuheiten der sechsten Staffel von "Austria's Next Topmodel" präsentiert. Vorgestellt wurde das neue Sendungskonzept, das von den Machern wenig überraschend als "Sensation" verkauft wird, vom moderierenden Model Melanie Scheriau: "Wir suchen ab sofort nicht nur hübsche Girls, sondern auch Boys“, sagte die gebürtige Kärtnerin euphorisiert ins Mikro. Laut Scheriau soll daraus ein "schöner Kampf der Geschlechter“ werden: jeder gegen jeden. Das bedeutet zugleich auch: „Es kann nur einer gewinnen“. Abgeschaut hat sich Puls4 das Konzept von der US-amerikanischen Ausgabe der Model-Castingshow, die von Tyra Banks moderiert wird.

High-Class-Fokus

Von einem konzeptionellen Upgrade der Show sprach Puls4-Programmdirektor Oliver Svec. Er möchte bei der sechsten Staffel „die nationale und internationale Fashion-Szene stärker denn je einbinden“. Konkrete Pläne für die Umsetzung dieses Vorhabens gibt es laut Svec aber noch nicht. Man sei erst bei der Konzeptionierung und offen für neue Ideen. Fix ist hingegen, dass das Publikum via Abstimmung mitbestimmt, wer "Austria's Next Topmodel" wird.

Im Fokus stehen außerdem die Shootings. Diese sollen laut Scheriau „größer, besser werden“ und mehr in Richtung "High-Class-Fashion" gehen. Ob das dann auch die eher zuletzt eher schwachen Quoten der Castingshow "upgradet", wird sich zeigen.

INFO: Für die Show, die im Herbst/Winter 2014 ausgestrahlt werden wird, kann man sich ab sofort auf der Puls4-Homepage bewerben.

Bilder der Präsentation:

PULS4_ANTM_Presseaussendung_300dpi.jpg

IMG_1742.jpg

IMG_1919.jpg

IMG_1905.jpg

IMG_1650.jpg

IMG_1703.jpg

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.