FILES-US-IT-POLITICS-UNION-AMAZON

┬ę APA/AFP/ANGELA WEISS / ANGELA WEISS

Wirtschaft
02/09/2021

Amazon stellt wegen Schneemassen den Betrieb in Leipzig ein

Zu viel Schnee auf dem Dach, die Mitarbeiter wurden sicherheitshalber nach Hause geschickt.

Wegen gro├čer Schneemassen auf dem Dach hat Amazon den Betrieb in seinem Logistiklager in Leipzig vor├╝bergehend eingestellt.

Reine Vorsichtsma├čnahme

Die Entscheidung sei am Montagabend getroffen worden, sagte Amazon-Sprecher Stephan Eichenseher am Dienstag. Zuvor hatte die "Leipziger Volkszeitung" dar├╝ber berichtet. Die Mitarbeiter der Sp├Ątschicht seien nach Hause geschickt worden. Auch am Dienstag ruhte der Betrieb in der Halle.

Es habe keinerlei Einsturzgefahr bestanden, sondern es handle um eine reine Vorsichtsma├čnahme, sagte Eichenseher. Am Montag sei nicht klar gewesen, wie viel Schnee noch dazu kommen w├╝rde. Laut Deutschem Wetterdienst waren in Leipzig rund 30 Zentimeter Neuschnee gefallen.

In Leipzig brach auch der Bus- und Stra├čenbahnverkehr zusammen. Mitarbeitern seien daher Taxis finanziert worden, damit sie nach Hause kommen konnten, sagte der Amazon-Sprecher.

Spezialisten auf dem Dach

Am Dienstag seien Spezialisten auf das Dach geschickt worden, um die Lage genauer zu beurteilen. Danach sollte entschieden werden, wie es weitergehe. Gr├Â├čere Auswirkungen auf die Kundenbestellungen erwarte Amazon nicht, sagte Eichenseher.

Es k├Ânne auf die anderen Logistikzentren ausgewichen werden. Einzelne Verz├Âgerungen seien aber nicht auszuschlie├čen.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare