© APA/BARBARA GINDL

AK kritisiert
05/06/2014

Günstige Lebensmittel sind seit 2013 teurer geworden

Starke Preissteigerungen registrierte die AK insbesondere bei Käse, Cola und Tiefkühlpizza.

Besonders günstige Lebens- und Putzmittel haben sich im Jahresabstand überdurchschnittlich stark verteuert, kritisiert die Arbeiterkammer. Während im März die allgemeine Inflationsrate nur 1,6 Prozent betrug und Nahrungsmittel und Getränke allgemein um 2,4 Prozent teurer wurden, seien die Preise für die günstigsten Lebens- und Putzmittel von März 2013 bis März 2014 um 4,8 Prozent gestiegen.

Das geht aus dem aktuellen AK-Preismonitor der Arbeiterkammer (AK) hervor, der Preise von 40 Lebensmitteln und Putzmitteln in acht Supermärkten und Diskontern in Wien verglichen hat. Während der Einkaufskorb im März 2013 durchschnittlich 49,22 Euro kostete, waren es im heurigen März durchschnittlich knapp 52 Euro.

Diskonter um 13 Prozent günstiger

"Bei den Diskontern ist Einkaufen günstiger: Der Einkaufskorb kostet in den Supermärkten um durchschnittlich 13 Prozent mehr als bei den Diskontern", so AK-Konsumentenschützerin Gabriele Zgubic am Dienstag in einer Aussendung.

Starke Preissteigerungen registrierte die AK unter den preiswertesten Produkten bei Pizza Margherita tiefgekühlt (+27 Prozent), Gouda Käse (+20 Prozent), Cola (+14 Prozent), Äpfel, Milch oder Duschgel (+rund 11 Prozent).

Die AK ging in fünf Supermärkten (Billa, Interspar, Merkur, Spar, Zielpunkt) und drei Diskontern (Hofer, Lidl, Penny) in Wien einkaufen. Es wurde das jeweils preiswerteste erhältliche Produkt erhoben. Dabei wurden Aktionen, aber keine Kundenkarten- oder Mengen-Vorteilspreise, berücksichtigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.