Verdient so gut wie kaum jemand in Deutschland: Dieter Zetsche

© EPA/MARIJAN MURAT

Staatsanwalt

Abgasaffäre: Razzia bei Daimler/Mercedes

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart durchsucht wegen möglicher Diesel-Abgasmanipulation elf Standorte von Daimler. Die Daimler-Aktie gibt nach.

von Kid Möchel

05/23/2017, 04:26 PM

Der Abgasskandal holt jetzt auch den Autokonzern Daimler/Mercedes mit voller Härte ein. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart durchsucht wegen möglicher Diesel-Abgasmanipulation elf Standorte von Daimler7Mercedes. Das bestätigte Staatsanwältin Melanie Rischke dem KURIER.

Die Durchsuchung seitens der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg steht im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen bekannte und unbekannte Mitarbeiter von Daimler, teilte der Stuttgarter Autobauer am Dienstag mit.

23 Staatsanwälte und rund 230 Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg, aller Polizeipräsidien in
Baden-Württemberg und der örtlich zuständigen Polizeidienststellen waren in Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen und Sachsen im Einsatz, um "beweiserhebliche Unterlagen und Datenträger" sicherzustellen.

Die Aktie gab nach

Die Staatsanwaltschaft hatte im März erklärte, gegen Mitarbeiter wegen des Anfangsverdachts des Betruges und der strafbaren Werbung zu ermitteln. Daimler hatte den Vorwurf zurückgewiesen.

„Das Unternehmen kooperiert vollumfänglichmit der Behörde“, hieß es jetzt weiter. Zum laufenden Ermittlungsverfahren will sich der Autobauer laut Reuters darüber hinaus nicht äußern. Die Daimler-Aktie lag um 14.00 Uhr bei einem Kurs von 68,54 Euro und gab dann um 1,13 Prozent nach. Um 15.46 Uhr lag sie bei 66,99 Euro.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Abgasaffäre: Razzia bei Daimler/Mercedes | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat