In der 101.Minute des Finalspiels der WM 1966 im Wembley-Stadion erzielte Geoff Hurst die 3:2-Führung für den Gastgeber England. Ob der Ball die Torlinie hinter dem deutschen Torhüter Hans Tullkowski tatsächlich übertrat war lange Zeit ungeklärt. Im Mai 2006, also 40 Jahre nach dem Spiel kam eine Aufbereitung des Filmmaterials zu dem Schluss, dass der Ball zu keiner Zeit mit vollem Umfang hinter der Linie war.

© Deleted - 1536627

Vom Wembley-Tor bis heute
06/13/2014

Die legendärsten Fehlentscheidungen

Beim Eröffnungsspiel stand der Schiedsrichter nicht zum ersten Mal in der Historie im Mittelpunkt.

von Jakob Penner

In der 101.Minute des Finalspiels der WM 1966 im Wembley-Stadion erzielte Geoff Hurst die 3:2-Führung für den Gastgeber England. Ob der Ball die Torlinie hinter dem deutschen Torhüter Hans Tullkowski tatsächlich übertrat war lange Zeit ungeklärt. Im Mai 2006, also 40 Jahre nach dem Spiel kam eine Aufbereitung des Filmmaterials zu dem Schluss, dass der Ball zu keiner Zeit mit vollem Umfang hinter der Linie war.

Fußball-Weltmeisterschaft - Spanien 1982

Legendär hässlich Toni Schumachers Foul im WM-Halbfinale 1982 gegen Patrick Battiston, bei dem der Franzose zwei Zähne verlor. Schumachers erster Kommentar damals: "Dann zahl' ich ihm seine Jacketkronen". Später entschuldigte er sich für das Foul und die Aussage.

WM 1986 in Mexiko Viertelfinale ARG - ENG

WM 1986: Die Geburtsstunde der "Hand Gottes". Im Viertelfinalspiel der Argentinier gegen England nahm Diego Maradona gegen Keeper Peter Shilton die Hand zur Hilfe und verlängerte eine Flanke ins Tor. Erst 2005 gab Maradona zu, den Ball mit der Hand gespielt zu haben.

Leverkusen's sports director Rudi Voeller is seen prior to the German first division Bundesliga soccer match between Bayer Leverkusen and Borussia Moenchengladbach in Leverkusen, Germany, on Sunday, August 29, 2010. (apn Photo/Hermann J. Knippertz) ** NO MOBILE USE UNTIL 2 HOURS AFTER THE MATCH, WEBSITE USERS ARE OBLIGED TO COMPLY WITH DFL-RESTRICTIONS, SEE INSTRUCTIONS FOR DETAILS **

WC2002-KOR-ITA-AHN-JUBO

Der Halbfinaleinzug der Südkoreaner bei der Heim-WM 2002 war begleitet von einer Reihe äußerst fragwürdiger Schiedsrichter-Entscheidungen. Im Viertelfinale gegen Spanien wurden den Iberern zwei reguläre Tore aberkannt, die Asiaten siegten nach Elfmeterschießen.

GERMANY FIFA WORLD CUP 2006

Unvergessen sind auch die drei Gelben Karten für Josip Simunic bei der WM 2006 in Deutschland. In der 61.und 90. Minute hatte der Kroate gegen Australien von Referee Graham Poll bereits den Karton gesehen, doch erst die dritte Gelbe führte zum Aussschluss.

Alles nur ein Poker um die Ablösesumme? - "Der Vorstand sieht einer Verpflichtung von Tevez in naher Zukunft entgegen."

Germany goalkeeper Manuel Neuer looks at the ball that hit the bar to bounce over the line during the World Cup round of 16 soccer match between Germany and England at Free State Stadium in Bloemfontein, South Africa, Sunday, June 27, 2010. (AP Photo/Alessandra Tarantino)

Brazil's Fred is fouled by Croatia's Dejan Lovren

Die 70. Minute im Auftaktspiel der WM 2014. Kroatien-Verteidiger Lovren zupft minimal am Trikot des Brasilianers und Schiedsrichter Nishimura aus Japan zeigt entschlossen auf den Punkt und verhilft Brasilien somit zum ersten Sieg.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.