Der erste Teller Blütenknusperkugeln ist fertig.

© Kurier

Backen mit Kindern
12/07/2011

Blüten-Knusperkugerln

Dieses Rezept kommt ganz ohne Backrohr aus. Hier können sogar die Kleinsten schon mitmachen.

von Katharina Peyerl

Zutaten

Für 35 Knusperkugerln

100g Schokolade
125 g Getreideflocken
2 Stück getrocknete und fein geschnittene Marillen
1 Esslöffel Mandelsplitter
50 g zerkleinerte Apfelchips oder Apfelringerln
1 Teelöffel Flower-Power-Gewürzmischung (von Sonnentor).

Zubereitung

Schokolade in einem Topf schmelzen. Alle Zutaten gut miteinander vermengen und den Teig etwas rasten lassen. Dann kleine Häufchen der Masse zu Kugeln rollen und in Papierförmchen setzen. Kugeln mit Gewürzblütenmischung bestreuen und drei bis vier Stunden im Kühlschrank kalt stellen.