Thema | Lernhaus
01.02.2016

Über KURIER Aid Austria

KURIER AID AUSTRIA (KAA) ist ein unabhängiger gemeinnütziger Verein für nationale und internationale Hilfsaktionen

KURIER AID AUSTRIA (KAA) ist ein unabhängiger gemeinnütziger Verein für nationale und internationale Hilfsaktionen, der am 10. Februar 2005 in Zusammenarbeit von KURIER Redaktionsgesellschaft mit der Bundesinnung Bau, dem Österreichischen Roten Kreuz, dem Österreichischen Raiffeisenverband sowie der UNIQA Versicherung gegründet wurde.

Der traurige Anlass für die Gründung von KAA war der Tsunami (Seebeben) Ende 2004, der 231.000 Menschen das Leben kostete. Schnell und unbürokratisch kam damals die Hilfe aus Österreich. Der Verein bezweckte zu diesem Zeitpunkt die humanitäre Hilfeleistung in Katastrophenfällen, dies inbesonders durch Unterstützung bei dem Wiederaufbau von Häusern und der Wiederherstellung der Infrastruktur im Katastrophengebiet.

Neben den Großspendern Raiffeisen, UNIQA, Rotes Kreuz und der österreichischen Bauwirtschaft halfen Tausende Österreicherinnen und Österreicher mit Spenden, den Opfern eine neue Perspektive zu geben.

Im März 2011 verlagerte sich der Schwerpunkt des Vereins auf akute Probleme im Inland und das aktuelle Projekt von KURIER Aid Austria – Aktion Lernhaus wurde ins Leben gerufen.

Spenden
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

REG.Nr: SO2234

Spendenkonto:
Raiffeisenbank International AG
BLZ: 31000
Konto: 999.995
IBAN: AT71 3100 0000 0099 9995
BIC: RZBAATWW

Als begünstigte Hilfsorganisation dankt KURIER AID AUSTRIA für Ihre Spende(n) zugunsten nationaler Hilfsaktionen wie das Projekt „Aktion Lernhaus“.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: KURIER Aid Austria, Leopold-Ungar-Platz 1, 1190 Wien, Email: office@kaa.at, Tel: 05 9030-22892, ZVR: 916955292