Thema | Lernhaus 25.09.2012

Lernhauskids auf und vor der Bühne

© Bild: heinz wagner

Einige Kids vom Lernhaus, das der KURIER unterstützt, besuchten eine der Vorstellungen vom 12+-Abo im Wiener Theater Akzent

Dzhenet, Tiberiu, Mustafa und Kameliya, vier Kids  vom KURIER-Lernhaus, bewegten sich beim Tanz-die-Toleranz-Projekt „Bilder einer Ausstellung“ gekonnt im Palais Kabelwerk. Gleichzeitig saßen fünf andere Kids dieser vom Österreichischen Roten Kreuz betriebenen Einrichtung in einer anderen Aufführung. Im Wiener Theater Akzent erlebten sie S.M.I.L.E, eine der Vorstellungen im Rahmen des Abos 12+.

S.M.I.L.E.

Kids vom Lernhaus, die sich S.M.I.L.E. anschauten
© Bild: heinz wagner

In dieser traten, wie beim genannten Tanzprojekt, Kinder und Jugendliche auf.   In diesem Fall  hatten Schüler des Musikgymnasium Wiens zu Party, ersten Annäherungen zwischen Mädchen und Burschen und zum Erwachsen-Werden improvisiert. Das betteten sie in die bekannte Erziehungs-Parabel von der Verwandlung der Raupe zum Schmetterling ein, der sich selber aus dem Kokon wursteln muss, um fliegen zu können. Die Lernhaus-Kinder fanden die Vorstellung „insgesamt eher langweilig, aber wie die zwei gesungen haben, das war sehr gut“, bezogen sie sich auf eine der letzten Szenen, in denen Tamara und Josef ein Duett gekonnt performten.
- Wag

Infos

Trotz Abo gibt es noch einzelne
Tickets für die beiden ausständigen 12+-Vorstellungen:
Theater Akzent

1040, Theresianumgasse 18

Telefon: (01) 501 65-3303

Weiterführende Links

Spenden fürs Lernhaus

SPENDENKONTO
Raiffeisenbank International AG,
BLZ 31000, Konto: 999.995,
IBAN: AT71 3100 0000 0099
9995 BIC: RZBAATWW

( Kurier ) Erstellt am 25.09.2012