© REUTERS/Mark Blinch

freizeit Mode & Beauty
11/12/2019

Shia LaBeouf zeigt, wie modische Männer jetzt Jeans tragen

Der Schauspieler war zu Gast bei "Jimmy Kimmel Live", wo er die neue Art, den Hosen-Klassiker zu tragen, präsentierte.

Wenn es in Hollywood einen Mann gibt, dessen Stil derzeit ganz besonders auffällt, dann ist es Shia LaBeouf. Der Schauspieler ist nicht der herausgeputzte Typ, an dem alles bis ins letzte Detail durchdacht scheint. Und genau das macht seinen Look so interessant.

In den vergangenen Wochen war er stets der erste, um neue Männertrends auf seine ganz eigene Art und Weise zu interpretieren. Da wäre zum Beispiel der Square-Toe-Schuh, einer der aktuell wichtigsten Trends bei den Frauen. Immer mehr Firmen bringen nun auch Männer-Modelle mit quadratischer Sohle im Stil der Neunziger Jahre auf den Markt.

Der erste, der seine Anzüge mit den neuen Tretern aufpeppte: Shia LaBeouf.

Apropos Anzüge. Auch hier schafft es der 33-Jährige scheinbar mühelos Laufsteg-Trends tragbar zu machen. Labels wie Hugo Boss und Berluti zeigten auf ihren Laufstegen für den Herbst/Winter 2019 Anzüge in kräftigen Farben. Vor wenigen Tagen führte der Hollywood-Star einen knallblauen Zweiteiler aus - und wirkte darin cooler als so manches Model.

Aktuellster Styling-Tipp von LaBeouf: zu kurz geschnittene Jeans. Für seinen Besuch bei "Jimmy Kimmel Live" wählte der Schauspieler ein Modell, das über dem Knöchel endete. Man nehme dazu weiße Tennissocken und möglichst ausgelatschte Sneakers - fertig ist der neue Look für den modischen Mann.

gettyimages-1180597674.jpg
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.