Amal Clooney beim Verlassen ihres Hotels in New York

© www.PHOTOPRESS.at

Style
04/29/2019

Seltener Auftritt: Amal Clooneys Modestil ist besser denn je

In den vergangenen Monaten machte sich die Anwältin rar. Jetzt zeigte sie sich in New York stilsicherer als je zuvor.

Um Amal Clooney ist es in letzter Zeit ruhig geworden. Ihr letzter großer öffentlicher Auftritt war im März bei einer Charity-Gala in Edinburgh gewesen. Nun ließ sich die 41-Jährige in New York blicken. Und bewies: Ihr Stilgespür war nie besser.

Vintage-Balenciaga und Zac Posen

Vergangene Woche sprach die Anwältin vor den Vereinten Nationen im Namen der Opfer von sexueller Gewalt. Dort zeigte sich die Ehefrau von George Clooney in einem schlichten schwarzen Etuikleid mit durchgängiger Knopfleiste.

Ein auf den ersten Blick sehr schlichtes Stück, jedoch handelte es sich hierbei um ein Vintage-Kleid von Balenciaga, welches Amal beim Luxus-Secondhand-Store William Vintage in London erstanden hat.

Am Tag darauf wurde die Zwillingsmutter von Paparazzi auf dem Weg zu Mettings abgelichtet. Amal entschied sich für ein perfekt geschnittenes Kleid mit definierter Taille von Zac Posen und der dazu passenden Jacke.

Zeitlose Accessoires wie eine braune Tasche und Wildlederpumps sowie eine übergroße Sonnebrille komplettierten den Look. Dazu wählte die 41-Jährige einen kräftigen Lippenstift und dunkelroten Nagellack.