Neujahrsvorsatz 2013: Kochen & essen wie die Supermodels

itqrnir1a.jpg
Foto: Hersteller

Aus Isabella Klausnitzers Style-Blog isatrends.at.

Weil: Ja, sie kochen und essen wirklich! Hätt ich ja nicht unbedingt vermutet, dass Supermodels die Zeit finden, in der Küche zu stehen, ihre Lieblingsrezepte zu sammeln und dann auch noch ein Kochbuch rauszubringen.

itqrnir1.jpg Foto: Hersteller Ist aber passiert: Das belgische Männermodel Cesar Casier hat, neben Runwayjobs für Dior und Missoni und Kampagnen u.a. für Armani Exchange, tatsächlich ein Kochbuch veröffentlicht. “Model Kitchen” heißt es und enthält 75 Rezepte von Casier und von berühmten Modelkolleginnen wie Lily Donaldson, Milla Jovovich, Karlie Kloss und Lindsey Wixson.

Und weil Casier außerdem den Blog “The Cesar Salad”, thecesarsalad.blogspot.com, betreibt, auf dem er regelmäßige seine Küchenadventures postet, gibt’s natürlich auch ein Rezept für, genau, “Cesar Salad”. Bitteschön!

c9o1uzog.jpg Foto: Hersteller Cesar Salad à la Cesar Casier:

Zutaten für den Salat:
• 1/2 Zwiebel
• Fisolen
• Grüner Spargel
• Hühnerbrustfilets
• Parmesan
• Eisbergsalat
• Kirschtomaten
• Croutons

Zutaten für das Dressing:
• 2 Eigelb
• 5 Sardellenfilets
• 1 Knoblauchzehe
• Olivenöl
• 1 Teelöffel Senf
• Zitronensaft
• Salz & Pfeffer

Die Hühnerbrustfilets in Streifen schneiden, mit Salz & Pfeffer und in Olivenöl anbraten.
Die Fisolen und den Spargel bissfest dämpfen.
Kirschtomaten halbieren, Eissalat in mundgerechte Stücke zupfen, Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.
Salat, Tomaten und Zwiebel in einer großen Schüssel mit den Fisolen, dem Spargel und dem Dressing vermischen.
Mit den gebratenen Hühnerbruststreifen, Croutons und gehobeltem Parmesan anrichten.

Weiterführende Links

(Isa Trends) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?