© Hersteller

Isa Trends
04/12/2013

Neuer Silberschmuck von Schullin

Aus Isabella Klausnitzers Style-Blog isatrends.at.

von Isabella Klausnitzer

Neben Roségold liegt auch Silberschmuck wieder mal ganz stark im Trend. Lässig, edel und richtig cool, sieht einzeln toll aus, darf aber auch sehr gerne üppig kombiniert werden. Schullin Wien hat gerade seine erste Silberkollektion präsentiert. “Black&White” ist aus der neuen, hochwertigen Silberlegierung Argentium 960 gefertigt, die einen entscheidenden Vorteil bietet: Das Material läuft kaum mehr an und ist dadurch äußerst tragbar. Mit dem oft Klimbim-artigen Ethno-Silberzeugs hat das Schullin-Silber gar nichts gemein, im Gegenteil, es erinnert mich fast ein bisschen an die Kreationen von Kris Ruhs. Wirkt extrem edel und teuer. Ich persönlich erkenne keinen Unterschied zu Weißgold, nur beim Preis, Gott sei Dank. Die Kreationen der “Black&White”-Kollektion – Ringe, Armspangen, Ohrringe, Broschen und Halsketten – bewegen sich von 160 € bis 890 € und sind im neuen “It’s Silver”-Onlineshop schullin.com/#/itssilver erhältlich.

Weiterführende Links

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.