Ivanka Trumps Label ist im Umbruch

© REUTERS/KEVIN LAMARQUE

Eingestellt
03/15/2017

Ivanka Trumps Luxusschmuck wird vom Markt genommen

Das Label der Trump-Tochter nimmt derzeit größere Veränderungen vor.

Nachdem Ivanka Trump vorerst die Leitung ihres Modelabels abgegeben hat, nimmt das Unternehmen nun die gleichnamige Luxusschmuck-Linie vom Markt. Wie Abigail Klem, Präsidentin des Unternehmens, offiziell mitteilte, werden die hochpreisigen Armreifen, Ketten und Ringe ab sofort nicht mehr produziert. Man wolle sich in Zukunft auf kostengünstigeren Schmuck konzentrieren.

Erschwinglichere Preise

In der Aussendung spricht Klem von "lösungsorientierten Produkten zu erschwinglichen Preisen". Zur Problematik, dass immer mehr Kaufhäuser wie Nordstrom und Neiman Marcus nicht mehr Ivanka Trumps Produkte anbieten wollen, äußerte sich die Präsidentin nicht. Seitdem ihr Vater US-Präsident geworden ist, sind Ivankas Entwürfe zur Zielscheibe seiner Kritiker geworden.

Ivanka Trump geriet während dem Wahlkampf ihres Vaters unter Beschuss, als sie mit einem diamantbesetzten Armreif aus ihrer Kollektion in einer CBS-Sendung auftrat (

mehr dazu hier
). Anschließend hatte ihr PR-Team eine Email verschickt, in der für das Schmuckstück geworben wurde.

Negativ auf die Umsätze scheint sich die kritischen Schlagzeilen jedoch nicht ausgewirkt zu haben - ganz im Gegenteil. Laut Klem hatte das Unternehmen im Februar diesen Jahres die besten Zahlen seit seiner Gründung im Jahr 2007. Neben den Schuhen, Kleidern und Parfums machte der Luxusschmuck jedoch immer nur einen geringen Teil des Umsatzes aus. Armreifen für über 10.000 USD schienen letztendlich der Zielgruppe nicht gerecht zu werden. Stattdessen will man sich in Zukunft mehr auf Modeschmuck konzentrieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.