© COS

Mode-Movie
02/06/2015

Filmreif: Bühne frei für schwedische Mode

Stil, der bewegt: Immer mehr Marken machen Kunst. Das Label COS ist da keine Ausnahme. In dessen Auftrag entstanden jetzt zwei inspirierende Kurzfilme.

Die Berlinale startete gestern in Deutschlands Hauptstadt. Die Grammy Awards werden dieses Wochenende verliehen und auch die Oscarnacht rückt näher. Das Thema Film ist allgegenwärtig – auch in der Mode: Luxuslabels wie Bottega Veneta bannen besondere Events, wie kürzlich das Kampagnenshooting mit dem Starfotografen Nobuyoshi Araki, auf Band (mehr dazu hier). Aber auch Marken wie COS setzen auf den Kunst-Kurs. Sie produzieren sogar im ganz großen Stil. Schließlich liegt Kunst im Trend und inspiriert. Genau das nützen Modefirmen zu ihrem Vorteil und tragen so auf raffinierte Weise ihr Image weiter.


Von NYC bis nach L.A.:

Bestes Bespiel sind die beiden Kurzfilme, die eben jetzt unter der Brand-Herrschaft von COS realisiert wurden: "The Bubble" von US-RegisseurAaron Rose aus L.A. und "Drive Time" vomPetra Collinsaus L.A.. Beide Movies fangen mit ihren Bewegtbildern die jeweils andere Stadt ein. In "The Bubble" dreht sich alles um New York City, "Drive Time" inszeniert die Stadt der Engel.

Hier der Film "The Bubble" von Aaron Rose:

Beauftragt wurden die beiden Regisseure bereits letztes Jahr, anlässlich des US-Launches der nordischen Modemarke. Der Lifestyle der Trendmetropolen, die Menschen, die dort Leben und das Gefühl, für das die Super-Cities stehen, wurde artifiziell thamatisiert. Um eines zu erreichen: den Puls der Zeit einzufangen und natürlich auch, dank des klugen Stylings der Protagonisten, der Mode eine "tragende Rolle" zu verleihen.

... und so "klingt" Los Angeles in "Drive Time" von Petra Collins:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.