© Robert Fritz

Lokales Shopping
02/10/2016

Döbling: Modepalast Pop-up Store im Q19

Im 19. Bezirk Wiens gibt es bis Mitte März ausgewählte Looks von preisgekrönten Designern zu kaufen.

Nach zwei Monaten geht der HappensLocally Modepalast Pop-Up Store erneut in eine Verlängerung und erweitert im Zuge dessen sein Angebot. Der temporäre Store eröffnete nach einer Umdekoration am Mo., 8. Februar erneut seine Tore - diesmal nicht nur mit neuen Designern, sondern auch kulinarischen Raffinessen.

Für alle Sinne

Neben neuen Fashion- und Accessoire-Kollektionen erwarten die Besucher noch bis zum 19. März 2016 unter dem Thema „Genuss trifft Design“ auch Produzenten von Tee, Wein, Kaffee, Cider, Spirituosen, Schokolade, Gewürze & Co. im Shop. Der Schwerpunkt liegt jedoch auch dieses Mal auf den Kollektionen ausgewählter Designer.

Opernball-Designer JC Hoerl dabei

Einer der neuen DesignerInnen ist der in Oberösterreich geborene Juergen Christian Hoerl (JC Hoerl), der vor kurzem mit dem "Enjoy Award 2016: Designer of the Year" ausgezeichnet wurde.

Spätestens seit dem diesjährigen Opernball ist er auch der breiten Masse ein Begriff, nachdem Stars wie Mirjam Weichselbraun, Olga Peretyatko und Maxi Blaha seine Roben trugen. Im Rahmen des Modepalast Pop-Up Stores sind ausgewählte Teile seiner Ready to Wear-Kollektion erhältlich.

Details: Shoppingcenter Q19, Grinzingerstraße 112, 1190 Wien

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.