Style
07.02.2019

amfAR-Gala: Heidi Klum & Co. gehen modisch aufs Ganze

Beim Event in New York geizten das Supermodel sowie Kim Kardashian als auch Alessandra Ambrosio nicht mit ihren Reizen.

Heidi Klum

Zu den mit Spannung erwarteten Gästen gehörte Heidi Klum, um die sich derzeit Baby-Gerüchte ranken. Ein paar Kurven sind definitiv hinzugekommen, die das Model auch nicht zu verstecken versuchte.

Alessandra Ambrosio

Ein gewagtes Dekolleté gab es auch an Alessandra Ambrosio zu sehen. Das brasilianische Supermodel hatte sich zum Kleid mit mehreren Cutouts für ein Löwenmähne entschieden.

Kourtney Kardashian und Kim Kardashian West

Im Doppelpack waren Kourtney und Kim Kardashian aus Los Angeles angereist. Auch hier ging der Trend Richtung ausgefallener Ausschnitte.

Winnie Harlow

Deutlich bedeckter aber nicht weniger spektakulär: Model Winnie Harlow in einer aufwendig bestickten Kreation.

Isabeli Fontana

Im Disco-Fieber war Model Isabeli Fontana, die im Paillettenkleid mit asymmetrischem Oberteil die Gala besuchte.

Bar Refaeli

Im leicht transparenten Glitzerkleid präsentierte sich Bar Refaeli.

Nicki Hilton

Die immer dünner werdende Nicki Hilton zeigte für die Fotografen Bein.

Candice Swanepoel

Zu den stylishsten Gästen des Abends gehörte Candice Swanepoel mit ihrem schwarz-weißen Kleid, das am Rücken mit der einer XL-Schleife versehen war.

Nina Agdal

Auf einen Mix aus Süß und Sexy setzte das Model Nina Agdal. Zum Chiffonkleid trug die Dänin XL-Ohrringe und ließ ein paar Haarsträhnen lässig heraushängen.

Lais Ribeiro

Zum Vokuhila-Look kombinierte Lais Ribeiro sündhaft teuren Diamantschmuck.

Karolina Kurkova

Die stylishste Frau des Abends: Karolina Kurkova, die als eine der wenigen nicht auf nackte Haut setzte, sondern sich für ein minimalistisches Kleid in Neonpink und schlichtes Make-up entschied.

Milla Jovovich

Mit blendender Laune posierte Milla Jovovich in ihrem figurbetonten Glitzerkleid.

Shasha Pivovarova

Model Sasha Pivovarova wählte einen durchsichtigen Elfen-Look. Nur die hautfarbene Unterhose machte den edlen Gesamteindruck ein wenig zunichte.