© Getty / Tim Mosenfelder / Kontributor

Stars
12/23/2019

Zielstrebig und unnahbar: Diese Stars sind Sternzeichen Steinbock

Marilyn Mason, Bradley Cooper und Kate Moss könnten auf den ersten Blick wohl unterschiedlicher nicht sein. Charakterlich dürfte sie allerdings - zumindest laut Astrologie - einiges einen.

Mit der Astrologie ist das ja so eine Sache: Während die einen gerade mal wissen, in welchem Sternzeichen sie geboren wurden, haben andere ihr Wissen über die Kompatibilität mit anderen, die eigenen und fremden Stärken und Schwächen und diverse Mondphasen derart perfektioniert, dass gar Entscheidungen davon abhängig gemacht werden.

Ob man nun täglich ins Horoskop blickt oder gar nichts davon hält: Den einzelnen Sternzeichen werden mehr oder weniger konkrete positive sowie negative Eigenschaften zugeschrieben, die in unterschiedlicher Ausprägung zutage treten sollen. Geht man danach, sind sich die folgenden Prominenten ähnlicher, als es auf den ersten Blick scheint. Sie alle wurden zwischen dem 22. Dezember und dem 20. Jänner geboren, gehören also zum Sternzeichen Steinbock.

Sie sollen diszipliniert, ehrgeizig und treu sein - durch ihre Kleinlichkeit können sie bei ihren Mitmenschen - so heißt es - aber schon mal anecken. Steinböcke haben die sprichwörtliche harte Schale mit weichem Kern. Hat man sie einmal geknackt, zeigen sie ihre emotionale Seite. Das kann bei Steinböcken allerdings etwas länger dauern. Auch stur sind sie - was sie aber vor allem beruflich oft weiter bringt, was mit ein Grund sein könnte, warum die folgenden Stars so erfolgreich sind.

Die prominentesten Steinböcke

Bradley Cooper

Der US-Amerikaner Bradley Cooper ist Schauspieler und hat am 5. Januar 1975 Geburtstag.

Bülent Ceylan

Der deutsche Komiker und Kabarettist (geboren 1976) lässt jährlich am 4. Jänner die Korken knallen.

Mel Gibson

Der US-amerikanisch-australische Schauspieler, Regisseur und Oscar-Preisträger darf sich am 3. Jänner hochleben lassen. Er wurde 1956 geboren.

Christy Turlington

Das US-amerikanisches Model feiert am 2. Januar. Sie kam 1969 zur Welt.

Kate Bosworth

Die US-amerikanische Schauspielerin (“Superman Returns”) hat am 2. Jänner 1983 Geburtstag.

Henry Maske

Der 1964 geborene ehemalige deutsche Boxweltmeister feiert am 6. Jänner.

Eddie Redmayne

Der britische Schauspieler und Oscar-Preisträger (“Die Entdeckung der Unendlichkeit”, geboren 1982) Eddie Redmayne darf am 6. Januar feiern.

Marilyn Manson

Der Geburtstag vom US-amerikanischen Schockrocker Marilyn Mansons ist am 5. Januar (1969)...

Diane Keaton

...Genau wie jener der US-amerikanischen Schauspielerin, Filmproduzentin und Regisseurin Diane Keaton. Sie erblickte am 5. Jänner 1946 das Licht Welt.

Sasha

Der deutsche Pop-Sänger, der mit bürgerlichem Namen Sascha Schmitz heißt, kam am 5. Januar 1972 zur Welt.

Liam Hemsworth

Der australische Schauspieler (“Die Tribute von Panem”, geboren 1990) und Ex-Mann von Popstar Miley Cyrus darf am 13. Jänner feiern.

Mark Forster

Sänger und Songwriter Mark Forster ist am 11. Jänner dran. Er kam 1984 zur Welt.

Herzogin Kate

Die Ehefrau des britischen Prinzen William lässt am 9. Jänner die Champagner-Korken knallen. Sie erblickte 1982 das Licht der Welt.

Rowan Atkinson

Der Geburtstag des britischen Schauspielers und Komikers ("Mr. Bean") ist am 6. Jänner 1955.

Jason Segel

Auch Jason Segel wurde 1980 im Jänner geboren. Der US-amerikanische Schauspieler und Drehbuchautor feiert am 18.

Michelle Obama

Die US-amerikanische Anwältin und ehemalige First Lady wurde am 17. Jänner 1964 geboren. Ihr Geburtsmonat teilt sie sich mit...

Kate Moss

... dem britischen Model Kate Moss. Sie kam am 16. Jänner 1974 zur Welt.

Patrick Dempsey

Der 1966 geborene US-amerikanische Schauspieler ("Grey's Anatomy") lässt am 13. Jänner die Korken knallen.

Orlando Bloom

Der britische Schauspieler ("Fluch der Karibik") hat am 13. Januar 1977 Geburtstag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.