© APA/AFP/KENA BETANCUR

Stars
07/27/2021

Unglamourös: Wie Kate Winslet vor Hollywood-Karriere Geld verdiente

Sogar als sie ihre erste Kinofilm-Rolle erhielt, gab Kate Winslet ihren früheren Brotjob nicht gleich auf.

1997 gelang der britischen Schauspielerin Kate Winslet der große Durchbruch, als sie von Regisseur James Cameron für die Rolle der jungen Rose DeWitt Bukater an der Seite von Leonardo DiCaprio in "Titanic" angeheuert wurde. Die im britischen Reading geborene Winslet wurde für ihre Darbietung für einen Oscar nominiert. Der Film sollte insgesamt mit 11 Academy Awards ausgezeichnet werden. Winselt avancierte zum gefeierten Weltstar. Vor ihrer Karriere als Schauspielerin ging die heute 45-Jährige jedoch einem ganz normalen Job nach, wie sie im Podcast von Gaby Roslin erzählte.

Winslet jobbte auch nach ihrem ersten Kinofilm in einem Feinkostladen

B  evor sie in der harten Entertainment-Branche Fuß fassen konnte, versuchte Winslet - wie viele andere unbekannte Schauspieler auch - sich mit einem regulären Job über Wasser zu halten, um ihre Rechnungen zu bezahlen. Während sie ihre Schauspielkarriere vorantrieb, arbeitete sie in ihrem Heimatort in einem Delikatessengeschäft.

Winlset hatte bereits im Alter von 11 Jahren Schauspielunterricht genommen und ihre erste Rolle in einem Werbespot für Frühstücksflocken ergattert. In der britischen Fernsehserie "Shrings" gab sie ihr TV-Debüt. Es folgten weitere Serien-Auftritte und Theater-Rollen. Ihre erste Rolle in einem Kinofilm spielte Kate Winslet 1994 in Peter Jacksons Thriller "Heavenly Creatures", wo sie eine minderjährige Mörderin verkörperte.

Im Podcast erzählte Winslet, dass sie weiterhin im Feinkostladen arbeitete, nachdem sie für ihren ersten Film "Heavenly Creatures" gecastet wurde. Sobald der Film fertiggedreht war, sei sie zu ihrem alten Job in Reading zurückgekehrt. Sie hatte sich damals vorgenommen, trotz Rollenangeboten einen Nebenjob zu behalten. "Es ist sehr schwer, von der Schauspielerei gut zu leben, vor allem am Anfang", sagte sie. "Ich dachte immer, ich würde auch einen Teilzeitjob haben".

Winslet verriet auch, dass sie bereits mit fünf Jahren davon geträumt habe, Schauspielerin zu werden. "Ich hätte mir einfach nicht vorstellen können, jemals etwas anderes zu tun", erzählte sie. "Ich weiß nicht, warum ich mich so fühlte, so entschlossen, dass ich das tun wollte, ich habe einfach nichts anderes in Betracht gezogen."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.