Barack und Michelle Obama

© Deleted - 1850448

Auszeit
03/18/2017

Wo die Obamas einen Monat Luxus-Urlaub machen

Obama relaxt jetzt in der Südsee auf einstiger Brando-Insel. Einmonatiger Aufenthalt auf Atoll Tetiaora ist geplant.

Der ehemalige US-Präsident

Barack Obama
will die nächste Zeit offensichtlich in der Südsee verbringen - auf der früheren Privatinsel von Hollywood-Legende Marlon Brando. Der 55-Jährige traf nach einem Bericht des Fernsehsenders Tahiti Nui TV zu einem einmonatigen Aufenthalt auf dem Atoll Tetiaora in Französisch-Polynesien ein.

Obama in Urlaubsstimmung

Brando (1924-2004) hatte die Insel während der Dreharbeiten zu "Meuterei auf der Bounty" entdeckt und später gepachtet. Inzwischen steht dort ein Luxus-Resort, das seinen Namen trägt. Der Mindestpreis pro Nacht beträgt im "The Brando" 1.760 Euro plus Steuern. Eine Sprecherin des Tahiti-Tourismusverbandes, Gina Bunton sagte über den prominenten Gast: "Er ist in den Ferien wie jeder andere auch. Er sucht einen ruhigen Ort, um sich auszuruhen."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Nach seinem Abschied aus dem Weißen Haus im Jänner hatte Obama schon in der Karibik Urlaub gemacht. Zudem schlossen der ehemalige US-Präsident und seine Frau Michelle kürzlich mit der weltgrößten Verlagsgruppe Penguin Random House einen Vertrag über Memoiren ab - nach einem Bericht der "Financial Times" über mehr als 65 Millionen Dollar (etwa 61 Millionen Euro).

Aus dem Archiv:

Marlon Brandos Inseltraum

Brando4.jpg

Meuterei auf der Bounty

Brando6.jpg

BRando2.jpg

Brando9.jpg

Brando11.jpg

Brando10.jpg

Brando7.jpg

Brando3.jpg

Brando13.jpg

Brando15.jpg

Brando12.jpg

This image provided by NASA Saturday Feb. 21, 2009…

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.