© Mario Hommes/DeFodi Images/WireImage/Getty Images

Stars
10/06/2020

Wirbel um DSDS-Juror Michael Wendler: Droht dem Schlagerstar der Rauswurf?

Die Aufzeichnungen zur 18. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" laufen bereits. Doch Michael Wendler soll mit Abwesenheit glänzen.

Gibt es etwa jetzt schon Streit hinter den DSDS-Kulissen? Die Dreharbeiten zur 18. Staffel der deutschen Castingshow haben bereits begonnen. Doch Michael Wendler soll Medienberichten zufolge mit Abwesenheit glänzen.

Michael Wendler soll nicht aus Miami zurückgekommen sein

Nachdem bekannt geworden war, das Piedro Lombardi in der neuen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" nicht mehr an Dieter Bohlens Seite in der Jury sitzen wird, erklärte RTL, dass Schlagerstar Michael Wendler Lombardi in Zukunft ersetzen soll.

Doch der scheint sich schon jetzt bei DSDS-Chef Dieter Bohlen unbeliebt zu machen. Wie Vip.de und die deutsche Bild berichten, soll der Musiker zusammen mit seiner Ehefrau Laura nach Miami gejettet sein.

Laut Bild hätte Wendler eigentlich am Dienstag in Deutschland landen sollen, um an DSDS-Aufnahmen teilzunehmen. Doch Wendler soll bis dato nicht aus den USA zurückgekommen sein.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Ein Fahrer soll am Flughafen vergeblich auf den Musiker gewartet haben. Inzwischen sehe es danach aus, dass der 48-Jährige am 7. Oktober nicht bei der DSDS-Produktion in Köln dabei sein wird.

"Nach aktuellem Stand ist Michael Wendler nicht wie geplant mit dem Flieger nach Deutschland gekommen. Stand jetzt wird die Jury beim Dreh am Mittwoch zu dritt im Einsatz sein", zitiert Bild einen Sprecher von RTL.

 

DSDS-Aufzeichnungen ohne Michael Wendler?

Aus Wendlers Umfeld heißt es laut Bild, der Sänger hätte sich wegen Fieber abgemeldet. Angeblich bestehe Corona-Verdacht, was aber bisher nicht bestätigt wurde. Nach einem Aufenthalt in den USA wäre bei einer Rückkehr nach Deutscland aber laut Bestimmungen so oder so eine zweiwöchige Quarantäne angebracht.

Dieter Bohlen zeigt sich wenig begeistert von der Unzuverlässigkeit des neuen Jurors. Immerhin hatte ihn Wendler bei der Pressekonferenz Ende September schon einmal warten lassen.

"Wir hatten eine falsche Adresse und das hat uns eine halbe Stunde gekostet", soll Wendler seine Verspätung laut Bild gerechtfertigt haben – worauf er von Bohlen eine Abmahnung kassiert haben soll. "Ich bin in 18 Jahren DSDS nicht einmal zu spät gekommen", habe der Poptitan laut Bild gestichelt. Und auch jetzt zeigt Bohlen kein Verständnis für Wendlers Abwesenheit.

"Ob der Wendler nun vom Flieger abgeholt wurde oder nicht, spielt keine Rolle für mich. Wichtig ist morgen Früh. Wenn er dort da ist, ist alles gut", so Bohlen gegenüber Bild. Sollte Michael Wendler bis dahin nicht auftauchen, könnte dies auch Konsequenzen haben. "Dann machen wir eben zu dritt weiter. Wir hatten schon richtig tolle Jurys zu dritt. Wichtig ist nur, dass der Kapitän an Bord ist“, stellt Dieter Bohlen klar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.