© APA/AFP/POOL/CHRIS JACKSON

Stars
10/02/2021

Prinz William und Herzogin Kate: Sorge um ihre Kinder Charlotte und Louis

William und Kate wollen George, Charlotte und Louis dennoch eine möglischst unbeschwerte Kindheit ermöglichen.

Obwohl selbst keine Adelige, hat sich Herzogin Kate inzwischen perfekt in ihre Rolle unter den "Royals" eingefunden. Gleichzeitig bemühen sie und ihr Mann Prinz William sich intensiv, ihr Privat- und Familienleben aus den Medien herauszuhalten - bis heute hat William den Tod seiner Mutter Prinzessin Diana, die 1997 auf der Flucht vor Paparazzi in Paris tödlich verunglückte, nicht verwunden.

Wie werden die Mini-Royals künftig leben?

Auch wollen der Prinz und seine Frau ihrem Nachwuchs eine normale Kindheit ermöglichen, soweit dies nur möglich ist. George, Charlotte und Louis werden ein Leben voller Reichtum und Privilegien führen - doch nur einer wird einmal den Thron besteigen. Der britische Historiker und Autor Robert Lacey schreibt im US-People-Magazin, dass William und Kate sich "der unterschiedlichen Schicksale bewusst sind, die auf ihre drei Kinder warten". Ihr erstgeborenes Kind, Prinz George (8), ist auf dem dritten Platz der Thronfolge. Er wird damit voraussichtlich einmal König - sein Weg scheint vorgegeben.

Was Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (3) betrifft, ist sich Lacey nicht sicher: "Wie werden sein jüngerer Bruder und die jüngere Schwester mit den Herausforderungen umgehen, mit denen schon Prinzessin Margaret, Prinz Andrew und Prinz Harry konfrontiert waren?"

Nach den Skandalen um Margaret, Andrew und Harry besteht natürlich die Sorge, dass den jüngeren Kindern der Cambridges ein ähnliches Schicksal widerfährt. Letzteres wollen Prinz William und seine Frau aber sogut wie möglich vermeiden.

Damit Charlotte und Louis - und natürlich auch George - glücklich werden, "arbeiten William und Kate jedenfalls daran, all ihren Kindern zu helfen, einen persönlich erfüllenden Weg zu finden", so Lacey. William und Kate würden als Eltern auf Stabilität setzen. Kate genoss diese Sicherheit in ihrer Jugend, im Gegensatz zu William. Am 31. August jährte sich Dianas Todestag zum 24. Mal.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.