Stars

Würstel, Desserts, Eiscreme und andere süße Köstlichkeiten – und davon reichlich – wurden nach dem offiziellen Gala-Teil den feierwütigen Gästen kredenzt. Und die "bösen" Kalorien wurden dann sogleich inbrünstigst am Tanzparkett abgeschüttelt.

ROMY-Party: Die Bilder

After-Show-Party bei der ROMY

1/11

Friedrich von Thuns von Elisabeth Gürtler fiel so herzlich wie galant aus.

Durstig: Oliver Hirschbielgel

Eher den Desserts zugewandt: Nina Proll und Patricia Aulitzky.

Ursula Strauss mit Kathi Straßer

Julia Cencig mit ihrem Agenten Clemens Trischler

Moderatoren unter sich: Miriam Hie und Andi Knoll

Markus Breitenecker mit Corinna Milborn

Eva Pölzel kümmerte sich um ihren verletzten Mann Pius Strobl.

Miriam Hie, Christoph Feuerstein, Nicole Beutler, Dieter Chmelar

Johannes Zeiler tratschte mit Richard Grasl

Marika Lichter mit Brigitte Kren

Der KURIER-ROMY-Dauersieger Tobias Moretti hielt da nicht nur stundenlang liebevoll seine Frau Julia im Arm, sondern schwofte auch mit der blonden Puls4-Beauty Silvia Schneider durch den Saal, die sich ihrerseits auch immer wieder eng an ihren Volksrock’n'Roller Andreas Gabalier schmiegte ...

Auch zwischen profil-Chef Christian Rainer und seine neueste EroberungSonja (mehr über die junge Liaison) ging kaum ein Blatt Löschpapier – übrigens alles zur "soliden" Musikauswahl von Ö3-DJ-Haudegen Eberhard Forcher.

Der Gerstner-Bar- bereich war abschnittsweise reine Männersache: Dort diskutierten angeregt die "SOKO-Donau"-Kommissare Gregor Seberg & Dietrich Siegl (plausibelstes und sensibelstes Thema: Sebergs Serien-Spin-off), die beiden TV-Jung-Stars Johannes Nussbaum & Noah Saavedra tauschten sich aus, und die Seitenblicke-Chefs Nils und Niki Klingohr riskierten bei Wodka eben so manchen ...

Economy trifft Entertainment

Die ROMY-Gala ist stets auch ein großes Event für die Wirtschaft. Economy trifft Entertainment – ob es an diesem Abend zu geschäftlichen Gesprächen an den Tischen der Managerinnen und Manager gekommen ist, wissen wir aber (noch) nicht ganz genau.

Allerdings: Es kam im Laufe des Abends zum doch recht außergewöhnlichen Bild, auf dem bei der After-Show-Party in der Ö3-Disco – Urgestein Eberhard Forcher legte auf – zeitgleich A1-Chefin Margarete Schramböck, Post-Generaldirektor Georg Pölzl und Rewe-Vorstandsvorsitzenden Frank Hensel ziemlich ausgelassen mit ihren jeweiligen Begleitungen tanzten.

Die Liste der Managerinnen und Manager in der Wiener Hofburg – nicht alle tanzend, aber ausnahmslos in fröhlicher Feierlaune – war in diesem Jahr besonders lang. Unter anderem mischten sich unter die Schar der Kapitäne: Klaus Buchleitner ( Raiffeisen), Wolfgang Hesoun (Siemens), Frank Hensel ( Rewe), Alejandro Plater ( Telekom Austria), Martina Hörmer (Ja!Natürlich), Johan Christiaan Collet und Tatjana Bister (beide von BMW) sowie Klaus Mühlbauer ( Mühlbauer Hüte).

Klatsch & Tratsch von der ROMY