© AP/Britta Pedersen

Stars
05/22/2019

Wieso das Netz über Herzogin Kate lacht

Ein vom Palast veröffentlichtes Foto von Herzogin Kate avanciert im Internet gerade zur Lachnummer.

von Elisabeth Spitzer

Diese PR-Einlage hatte wohl nicht die gewünschte Wirkung: Eine ausgelassene Pose auf einer Schaukel brachte Herzogin Kate spöttische Kommentare auf Twitter ein.

Kate auf dem "Wrecking Ball"

Bei der "Chelsea Flower Show" am Montagabend durfte Kate ihren selbst gestalteten Garten präsentieren. Zusammen mit ihren Kindern sowie ihrem Ehemann Prinz William hatte sie ihren Naturgarten aber schon vor der Show besichtigt. Dabei ließ es sich die 37-Jährige nicht nehmen, die Spielgeräte auf dem Abenteuerspielsplatz selbst auszuprobieren.

Auch eine an einem Baum befestigte Seilschaukel wurde von Herzogin Kate persönlich eingeweiht, die sich sportlich in Jeans und Wanderschuhen gab. Ein Royal-Fotograf war zugegen, um die dreifache Mutter bei ihrem Moment auf der Schaukel für die Ewigkeit festzuhalten.

Womit Kate wohl nicht gerechnet hätte: Bei vielen Usern löst das vom Palast veröffentlichte Foto Assoziationen mit Miley Cyrus aus, die im Video zu ihrem Song "Wrecking Ball" nackt auf einer Abrissbirne schwingt.

Auf Twitter wird die konservative Herzogin mit der provokanten Sängerin verglichen. Entsprechende Postings verbreiteten sich in Windeseile als Meme im Netz.

"Miley hat das schon vorher gemacht und auch noch besser", scherzt ein User.

"Kate came in like a wrecking ball", paraphrasiert ein Nutzer eine Textzeile aus Cyrus' Song.

"Das wird noch Jahrzehnte ein Meme sein. #wreckingball", macht sich eine Userin lustig.

Selbst Kates und Williams jüngster Sohn Louis und Töchterchen Charlotte werden von der belustigten Twitter-Gemeinde veräppelt.

Weitere Bilder von Kate in ihrem Naturgarten: