Sophie Turner ist eine britische Schauspielerin, die durch ihre Rolle als Sansa Stark in "Game of Thrones" Bekanntheit erlangte.

© Deleted - 3374290

Stars
04/02/2019

Warum GoT-Star Sophie Turner Harington sein Spitzengehalt gönnt

Dass Kit Harington drei Mal mehr verdient als sie, stört die Schauspielerin aus einem bestimmten Grund nicht im Geringsten.

von Julia Parger

Sophie Turner (23) enthüllte im Interview mit dem britischen Magazin Harper’s Bazaar, dass ihr Co-Star Kit Harington (32) bei "Game of Thrones" mehr als drei Mal so viel verdient wie sie.

Turner gönnt Kollegen das Spitzengehalt

Im Interview mit dem Magazin, dessen Titelblatt Turner dieses Monat auch ziert, zeigte die Schauspielerin aber keinerlei Anzeichen von Neid. Im Gegenteil: Turner meinte, es sei fair, dass ihr Kollege mehr verdiene, denn er habe eine wichtigere Rolle in der Show.

In "GoT" spielt Harington die Rolle des Jon Snow, Turner stellt seine Halbschwester Sansa Stark dar.

"Kit hat mehr als ich verdient, aber er hatte eine größere Storyline", erzählte Turner Harper’s Bazaar. Sie fuhr fort: "Für die letzte Staffel hatte er sowas Verrücktes wie 70 Nachtdrehs und ich hatte nicht so viele. Ich dacht mir so: 'Weißt du was – behalt dein Geld.'"

Für die achte Staffel hätten Kit und seine Co-Stars Peter Dinklage, Lena Headey, Emilia Clarke und Nikolaj Coster-Waldau jeweils 500.000 Dollar (umgerechnet 446.000 Euro) pro Folge bezahlt bekommen, plauderte ein Insider gegenüber der britischen Tageszeitung Daily Mail aus.

Laut der Quelle sollen Sophie Turner und ihre Serien-Geschwister Maisie Williams und Isaac Hempstead Wright etwa 175.000 Dollar (umgerechnet 156.000 Euro) für jede der sechs Folgen in der letzten Staffel erhalten haben.

Ende der Serie sei "wie ein Todesfall in der Familie"

Das Ende der "Game of Thrones"-Serie zu filmen, sei "wie ein Todesfall in der Familie" gewesen, so Turner. Sie verliere den Charakter, den sie so lange gespielt habe.

Bei "GoT" habe jeder gesehen, wie sie wirklich ist, erzählte der Star weiter. Sie sei während des Drehs für die Serie mit vielen Unsicherheiten konfrontiert worden. "Ich habe eine große Nase und winzig kleine Augen und ein Doppelkinn und das ist OK", meinte die Schauspielerin. Sie lerne jetzt, ihre "hügelige Nase" zu lieben.

Die letzte Staffel der Erfolgsserie wird ab 15. April auf dem Bezahlsender Sky ausgestrahlt.

Liebesglück mit Joe Jonas

Privat ist die Schauspielerin mit Musiker Joe Jonas verlobt. Sie seien bereits dabei, ihre Hochzeit zu planen. Turner erklärte: "Wir versuchen, es so simpel wie möglich zu halten, also wird es eine intime Feier."

"Er ist die spaßigste, energetischste und positivste Person, die ich jemals gesehen habe", schwärmte Turner.

Die beiden haben viele gemeinsame Freunde, die Turner und Jonas bereits länger einander vorstellen wollten. Kennengelernt haben sich die beiden schließlch via Instagram. "Wir sind einander auf Instagram gefolgt und eines Tages hat er mir plötzlich eine Privatnachricht geschickt", erinnert sich die Schauspielerin.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.