© APA/AFP/MICHAEL TRAN

Stars
09/23/2021

Fans und Freunde in Sorge: Tori Spelling kaum wiederzuerkennen

Das Gesicht von Schauspielerin Tori Spelling hat sich in den vergangenen Wochen auf wundersame Weise verändert.

Fans von US-Schauspielerin Tori Spelling zeigen sich ziemlich verwundert über ihr neues Aussehen. Die 48-Jährige präsentiert sich auf ihrem Instagram-Account seit einiger Zeit mit merklich volleren Lippen und Wangen - was Spekulationen um eine Schönheits-Operation, oder zumindest Behandlungen mit Fillern, laut werden lässt.

Tori Spelling kaum wiederzuerkennen

Auf den ersten Blick ist die fünffache Mutter kaum zu erkennen. Ihre optische Veränderung sorgt bei ihren Fans aber nicht gerade für Begeisterung. Im Gegenteil. Spellings Follower zeigen sich großteils besorgt. Viele fragen sich, ob es die Schauspielerin es vielleicht mit den Beauty-Behandlungen übertreibe.

"Hör mit den Fillern auf", teilt eine Nutzerin Spelling, die in der Rolle der Donna Martin in den 1990er-Jahren in der Fernsehserie "Beverly Hills, 90210" Bekanntheit erlangte, besorgt mit. "Was ist mit deinem Gesicht passiert? Deine Wangenknochen stehen raus. Du hast vorher so viel natürlicher und besser ausgesehen", meint eine Userin Spelling mitteilen zu müssen. "Sie besucht den Beauty-Doc der Kardashians", mutmaßt wiederum eine andere.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Als wären die mahnenden Stimmen ihrer Follower nicht schon genug, verbreitet ein Klatschmagazin auch noch das Gerücht, die optische Veränderung der ehemaligen Seriendarstellerin sei Ausdruck einer inneren Krise. Ihre Verjüngungskur sei ein "Schrei nach Hilfe", titelt das Klatschblatt über Spelling, die inzwischen aussehe "wie eine völlig andere Person".

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Glaubt man der Gazette, soll die Schauspielerin angeblich 250.000 US-Dollar für "ein Mini-Facelifting, ein Halslifting, ein Augenlifting, eine Fettabsaugung, Filler und Mikro-Botox-Injektionen" ausgegeben haben - und das, obwohl die Tochter des verstorbenen Fernsehproduzenten Aaron Spelling und ihren Ehemann Dean McDermott ohnehin schon Geldsorgen plagen sollen.

Das Umfeld der Schauspielerin soll mittlerweile auch schon ziemlich besorgt sein. "Die Leute fragen sich, warum sie das Bedürfnis verspürte, so extrem weit zu gehen", merkt ein Insider in Anspielung auf die vermeintlichen Schönheitsoperationen von Spelling an. Von den besorgten Stimmen und Bedenken ihres Umfeld soll sich diese aber nicht beirren lassen. "Tori ist viel selbstbewusster und unabhängiger", plaudert ein Insider aus ihrem engsten Kreis über die Schauspielerin und ihre Verjüngungskur aus.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.