© APA/AFP/VALERIE MACON

Stars
06/17/2021

Vorsicht: 9 Top-Stars, die gemein zu ihren Fans sind

Avril Lavigne und Tobey Maguire sollen nicht unbedingt für einen herzlichen Umgang mit ihren Bewunderern bekannt sein.

Ohne Fans und Unterstützer wären selbst die aktuell größten Stars längst in der Versenkung verschwunden. Und auch wenn Avril Lavigne, James Corden und Co. längst reich und berühmt sind: Wem sie ihren Erfolg zu verdanken haben, scheinen sie in der Vergangenheit manchmal vergessen zu haben. Nett und zuvorkommend sollen sie zu ihren Bewunderern nämlich nicht immer gewesen sein.

Diese Stars haben manchmal schlechte Manieren

Avril Lavigne

In Zeiten von Corona könnte man folgende Szene ja durchaus nachvollziehen, jedoch hat sie sich bereits im Jahr 2014 - lange vor Pandemiebeginn also - zugetragen. Bei einem sogenannten "Meet and Greet" mit Fans in Brasilien, die für ein kurzes Kennenlernen mit ihrem Star mehrere hundert Euro hinblätterten, soll Popstar Avril Lavigne auf jede Menge Distanz bestanden haben. Umarmungen, Händeschütteln oder sonstige kurze Berührungen waren strengstens verboten. Die skurrilen Fotos, die dabei entstanden, gingen im Netz sofort viral.

James Corden

Der in den USA sehr bekannte Talkshow-Moderator James Corden soll im Laufe seiner Karriere bereits in mehrere Fettnäpfchen getreten sein. So soll er unter anderem einst ein paar Fans angebrüllt haben, die ihn um gemeinsame Fotos baten.

Tobey Maguire

Ganz so unscheinbar und freundlich, wie Hollywoodstar Tobey Maguire in seinen Filmen oft wirkt, scheint er im echten Leben nicht zu sein. Das angeblich schlechte Benehmen des Schauspielers wurde in mehreren Medienberichten thematisiert - so wurde er beispielsweise einmal gefilmt, als er einem Fan eine Kamera aus der Hand schlug.

Justin Bieber

Er mag ein Idol für Millionen sein, und trotzdem soll Justin Bieber mittlerweile eine beachtliche Bilanz an Fehltritten vorweisen können. Paparazzi und Fans liegen dem Popstar nämlich nicht besonders am Herzen. Während eines Tourstopps in Argentinien soll "Biebs" seinem Sicherheitsteam gar befohlen haben, einen Fotografen zu verprügeln. Außerdem soll er Fans bespuckt haben.

Cameron Diaz

Während viele Promis einfach wortlos von dannen ziehen, wenn ihre Fans ein Selfie oder Autogramm verlangen, macht Schauspielerin Cameron Diaz es gerne etwas anders. Sie liebt es angeblich, ihnen Vorträge darüber zu halten, warum sie es hasst, Unterschriften zu verteilen. "Wenn ich es für dich tun würde, müsste ich es für alle tun", soll sie einem Bewunderer einmal als Erklärung für ihr eigenartiges Verhalten gesagt haben.

Mike Myers

Mike Myers verbinden viele mit der schrägen Filmfigur "Austin Powers". Und auch wenn der Schauspieler sich seine Karriere mitunter durch seinen Humor aufgebaut hat: Am Set soll er laut mehreren Berichten jede Menge Starallüren haben - und gar nicht lustig sein.  

Jared Leto

Musiker und Schauspieler Jaret Leto fiel ebenfalls immer wieder ungut auf. Als er beispielsweise einst mit seiner Band Thirty Seconds to Mars in Brasilien auftrat, bat er das Publikum, den Text mitzusingen. Ein Fan soll sich dabei schwer getan haben - weshalb Leto der Dame den Stinkefinger gezeigt haben soll.

Alec Baldwin

Wenn es einen Prominenten gibt, der es versteht, sich seinen Fans gegenüber so richtig unhöflich zu verhalten, dann ist es Alec Baldwin. Der Schauspieler hat im Laufe der Jahre eine ganze Reihe von hitzigen Auseinandersetzungen mit Bewunderern und Fotografen gehabt - und musste sich bereits wegen Körperverletzung verantworten. In einem Artikel im "New York Magazine" ließ er einst seinem Ärger Luft und schrieb, er habe das Leben in der Öffentlichkeit satt. Baldwin schimpfte darin über die Medien, über die Stadt, in der er seit 1979 wohnt, und über das Leben in der Öffentlichkeit in den USA im Allgemeinen.

Robert Pattinson

Robert Pattinson machte einst seine Rolle als "Edward Cullen" in der "Twilight"-Filmreihe weltbekannt. Der Schauspieler versucht jedoch offenbar länger verzweifelt, dieses Kapitel seines Lebens hinter sich zu lassen. Über "Twilight"-Fans soll er einst gesagt haben: "Ich frage mich, was diese Massen von Menschen den ganzen Tag machen. Sie sitzen vor ihren Computern und kommentieren alles, was auch nur entfernt mit 'Twilight' zu tun hat." Wertschätzung klingt anders.  

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.