© APA/AFP/TOLGA AKMEN

Stars
01/17/2021

Affären-Skandal: Hinter den Kulissen von "The Crown" brodelt die Gerüchteküche

Vor wenigen Wochen hat sich Gillian Anderson von ihrem Freund Peter Morgan getrennt, der bereits bei seiner neuen Freundin eingezogen sein soll.

Gillian Anderson ist derzeit in der 4. Staffel von "The Crown" als die ehemalige Premierministerin Großbritanniens, Margaret Thatcher. Doch während der einstige "Akte X"-Star dank Serien wie "Sex Education" und der Netflix-Produktion über die britischen Royals gerade sein großes Comeback feiert, hat Anderson privat zurzeit einiges zu verarbeiten.

Vergangenes Monat trennten sich Anderson und Morgan

Im Dezember wurde bekannt, dass sich die 52-Jährige von ihrem Freund, Drehbuchautor Peter Morgan, getrennt, mit dem sie zusammen an "The Crown" zusammengearbeitet hat. Morgan ist der Schöpfer und Autor der Serie, während Anderson in der neuen Staffel als eine der Hauptdarstellerinnen zu sehen ist.

Die beiden waren seit 2016 zusammen. Anderson war bereits bei der Premiere von "The Crown" in New York an Morgans Seite aufgetreten. Ehe es zu einem gemeinsamen Projekt kam, mussten aber noch einige Jahre ins Land ziehen. Die gemeinsame Arbeit an "The Crown" sollte aber zugleich die letzte Zusammenarbeit für das Paar werden.

Noch im Dezember hatte die Daily Mail berichtet, dass die vielen beruflichen Engagements für Anderson und Morgan zur Belastungsprobe wurden. Auch die familiäre Situation der beiden Ex-Partner, die beide Kinder aus frühreren Beziehungen haben, sei kompliziert gewesen. Was schließlich zur Trennung geführt haben soll.

Peter Morgan schon bei neuer Freundin eingezogen?

Nun wird jedoch ein weiteres, äußerst pikantes Detail bekannt: Wie britische Medien berichten soll es in Morgans Leben bereits eine neue Frau geben. Er soll eine Affäre mit der britischen Journalistin sowie Film- und Fernsehproduzentin Jemima Khan haben und nur wenige Wochen nach der Trennung von Anderson bereits bei ihr eingezogen sein.

Wie die Daily Mail nun berichtet, sollen Morgan und Khan seit Anfang des Jahres liiert sein und "bereits zusammen leben", kennen sollen sich die beiden allerdings schon seit Jahren.

Situation "verwirrt" Anderson

"Sie sind alte Freunde", so eine Quelle. "Es hatte sich schon ein wenig entwickelt, bevor Gillian und Peter sich trennten, aber dennoch ist dies alles sehr schnell gegangen", so eine andere Quelle. Die Beziehung sei für alle eine Überraschung gewesen.

Darüber, dass ihr Ex-Freund so schnell Ersatz gefunden hat, soll Anderson äußerst "verwirrt" haben, so das britische Blatt unter Berufung auf einen Insider aus dem Umfeld der US-Schauspielerin. Sie habe in Anbetracht der Schlagzeilen über die Romanze "sicherlich ein oder zwei Augenbrauen hochgezogen". Offiziell hat sich Anderson zu den Grüchten um ihren Ex-Freund bisher aber noch nicht geäußert.

Die Schauspielerin war zuvor zwischen 1994 und 1997 mit einem Art Director namens Clyde Klotz verheiratet, mit dem sie eine Tochter namens Piper hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.