© REUTERS/Andrew Kelly

Stars
02/27/2020

Taylor Swift zeigt in neuem Musikvideo das süße Leben der Männer

Bei Swifts feministischer Hymne bleibt kein Auge trocken. Im Video führte sie erstmals selbst Regie.

In ihrem neuesten Musikvideo ist US-Sängerin Taylor Swift nicht wiederzuerkennen. Blonde Mähne und Rüschenkostüm tauschte sie kurzerhand gegen Koteletten und überdimensioniertes Ego im Anzug, um die ungleichen Standards von Männern und Frauen in Gesellschaft und Arbeitsleben zu illustrieren.

In "The Man" ist Swifts männliches Alter Ego ein herrischer Chef, dem frenetischst applaudiert wird, ein Leonardo-DiCaprio-Verschnitt mit Yacht und einem Dutzend Frauen im Bikini sowie ein mit Lob überschütteter Vater, der zum Idealbild gerreicht, einfach nur weil er ein Mann mit Kind ist. Egal was Mr. Tyler Swift anfasst - es wird zu Gold. Sie selbst, indes natürlich als Stimme präsent, sinniert darüber, wie viel einfacher ihr Leben als Mann sein könnte. "Ich bin es leid, immer so schnell zu laufen, wie ich nur kann. Ich frage mich, ob ich schon da wäre, wäre ich ein Mann", lautet eine der Zeilen sinngemäß.

Neben zahlreichen Querverweisen auf männliche Größen der Musikindustrie, wie Kanye West oder auch Scooter Braun, mit denen Swift eine problematische Historie hat, liefert die 30-Jährige mit dem feministischen Song auch ihr Regiedebut. Am Ende des vierminütigen Clips geht Tyler (gesprochen von Dwayne "The Rock" Johnson) zu Taylor Swift, um sich Tipps zur Verbesserung seiner Darstellung zu holen. Die Regisseurin antwortet mit einem in Hollywood leider allzu bekannten Satz: "Versuch ein bisschen sexier zu sein. Ein bisschen liebenswerter." Und ab dafür.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Swift kündigte das Video zu dem bereits älteren Song lange an. Gerüchten zufolge wollte sie diesen auch bei den Grammy's performen, trat wegen der Sexismusdebatte um die Verleihung jedoch davon zurück.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.