Stars
18.09.2017

Alles aus? Trennungsgerüchte um Shakira & Piqué

Spanischen Medien zufolge soll sich das Paar getrennt haben.

Ist nun die nächste Promi-Beziehung Geschichte? Wie mehrere spanische Medien berichten, sollen sich Sängerin Shakira und Fußballer Gerard Piqué getrennt haben.

Shakira und Piqué: Alles aus?

Seit 2011 sind die 40-Jährige und ihr um zehn Jahre jüngerer Freund liiert. Zusammen haben sie zwei Kinder. Kennengelernt hatten sie sich 2010, beim Dreh von Shakiras Fußball-WM-Hit "Waka Waka".

Nun sind die beiden Gerüchten zufolge kein Paar mehr. Laut einer spanischen Zeitschrift soll der Kicker bereits aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen sein.

Grund für die Trennung sei der volle Terminkalender der Kolumbianerin. Shakira will sich künftig wieder mehr auf ihrer Karriere konzentrieren. Im Mai hat sie ihr neues Album " El Dorado" veröffentlicht und plant von November bis Februar 2018 eine Welttournee.

Spekulationen um Piqués Jubel-Geste

Shakira und Piqué haben die Trennungsgerüchte bisher weder dementiert noch bestätigt. Fans deuten eine Geste des Fußballers jedoch als Zeichen für ein Liebes-Aus: Normalerweise zeigt Piqué bei einem Tor den Zeige- und Mittelfinger beider Hände. Dieses Zeichen steht für die Geburtstage von ihm und Shakira (beide wurden am 2. Februar geboren).

Beim Spiel gegen die spanische Mannschaft Espanyol Barcelona vergangene Woche zeigte er jedoch mit einer Hand nur den Mittelfinger.

Ein Seitenhieb gegen Shakira? Gemeinsam gesehen wurde das Promi-Paar jedenfalls schon länger nicht mehr…