© EPA/JOHN G. MABANGLO

Stars
06/11/2021

Seltenes Foto: So groß ist Shakiras Sohn Sasha schon geworden

Sängerin Shakira hat ein seltenes Foto von ihrem sechsjährigen Sohn Sasha veröffentlicht.

Seit 2010 ist Sängerin Shakira nun schon mit dem zehn Jahre jüngeren spanischen Fußballer Gerard Piqué zusammen. Die beiden haben zwei gemeinsame Söhne: Milan, der 2013 zur Welt kam, und Sasha, der am 29. Jänner 2015 das Licht der Welt erblickt hat. Die Privatsphäre seiner Kinder hütet das Paar für gewöhnlich wie seinen Augapfel. Nun hat Shakira aber eine Ausnahme gemacht und ein Foto von ihrem jüngsten Sohn veröffentlicht.

Groß geworden: Shakira zeigt ihren Sohn Sasha

Sasha ist inzwischen sechs Jahre alt - und ganz schön groß geworden. "Sasha mit seinen Freunden und Lehrern Kai und Hans nach ihrer ersten Surfstunde", schrieb die Musikerin zum Welttag der Ozeane am 8. Juni unter ein Bild, auf dem ihr Sohn in einem Neoprenanzug zu sehen ist.

Fans stellen fest, dass der kleine Mann mittlerweile richtig groß geworden ist. "Sieht schon aus wie ein Teenager, sie werden so schnell erwachsen", stellt eine Userin fest. "Er ist schon so groß. Milan und Sasha sollten aufhören, so schnell zu wachsen," schreibt eine andere im Scherz.

Depressionen belasteten Shakiras Ehe

Shakira und Piqué führen eigentlich eine skandalfreie Ehe. 2019 hatte der kolumbianische Megastar jedoch gegenüber dem Guardian gestanden, unter Depressionen gelitten zu haben - was auch Shakiras Beziehung belastet habe. Grund für Shakiras Krise waren gesundheitliche Probleme: Sie hatte durch Einblutung an ihren Stimmbändern einen Stimmverlust erlitten. "Ich dachte immer, es würde Dinge in meinem Leben geben, die ich verlieren würde. Sowas wie Schönheit oder Jugend", erzählte die Sängerin damals. "Aber ich habe nie gedacht, dass meine Stimme mich mal verlassen würde."

"Es gab Zeiten, in denen konnte ich nicht aus dem Bett aufstehen – ich war so depressiv", hatte sie verraten. Auch ihr Familienleben hätten ihre Depressionen belastet. Shakira gab zu, dass sie sich noch nie so oft mit ihrem Mann gestritten habe wie in dieser Zeit.

"Er hat immer Witze gemacht, jeder würde sich doch eine schweigende Ehefrau wünschen. Aber als ich leise sein musste, hat er sich wie ein verurteilter Sträfling gefühlt, der wieder in die Freiheit darf. Und nicht weiss wie er mit der Situation umgehen soll", so Shakira.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.