© Silver Screen Collection/Archive Photos/Getty Images

Stars
11/02/2020

Sean Connery: Das letzte Foto der verstorbenen Schauspiellegende

Sean Connery ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Die Partnerin seines Sohnes hatte vergangenen August das letzte offizielle Bild des "James Bond"-Stars veröffentlicht.

Die Welt trauert um einen ihrer größten Leinwandstars: Die schottische Schauspiellegende Sean Connery ist am 31. Oktober im Alter von 90 Jahren gestorben. Sir Sean Connery gelangte als Geheimagent James Bond in den 60er Jahren zu Weltruhm. Auch heute noch gilt er für viele als der beste Bond.

Sean Connery litt an Demenz

Im Jahr 2003 hatte Connery verkündet, sich aus dem Showbusiness zurückzuziehen. Seiner Frau zufolge hatte der Hollywoodstar an Demenz gelitten. Die Krankheit "hatte wirklich negative Auswirkungen auf ihn", sagte Micheline Roquebrune. Der britischen Boulevard-Zeitung Mail on Sunday verriet sie außerdem, dass ihr Mann in der Nacht zum Samstag im Kreise seiner Familie in Nassau auf den Bahamas "im Schlaf" gestorben sei. "Es war sehr friedlich", sagte Roquebrune. Sie sei die ganze Zeit bei ihrem Mann gewesen. "Wir hatten ein wunderbares Leben zusammen", sagte sie. "Ohne ihn wird es sehr schwer werden, das weiß ich. Aber es konnte nicht ewig dauern, und er ging friedlich."

Das letzte Foto des "James Bond"-Stars

In der Öffentlichkeit hatte sich die Leinwandlegende in den letzten Jahren nur noch selten blicken lassen. Das letzte offizielle Foto hatte Fiona Ufton, die langjährige Partnerin von Sean Connerys Sohn Jason Connery auf Twitter gepostet.

Entstanden ist das Bild im August 2019, anlässlich des 89. Geburtstages von Connery. Mit der Aufnahme, auf der der Schauspieler zusammen mit seinem Sohn Jason und dessen Partnerin zu sehen ist, hatte diese dem "James Bond"-Star zum Geburtstag gratuliert.

 

Der britische Schauspieler und Regisseur Jason Connery ist der Sohn von Sean Connery und der australischen Schauspielerin Diane Cilento, mit dem der Hollywoodstar von 1962 bis 1973 in erster Ehe verheiratet war.

1975 heiratete Connery in zweiter Ehe die Malerin Micheline Roquebrune, mit der er bis zu seinem Tod verheiratet war.

Britische Medien haben ein Foto veröffentlicht, das Roquebrune und Connery bei ihrem 45-jährigen Ehejubiläum zeigt, welches das Paar im Mai 2019 gefeiert hatte. Darauf hält der Schauspieler die Hand seiner geliebten Frau. 

Gegenüber BBC äußerte sich nun auch Jason Connery zu dem tragischen Verlust. "Wir versuchen, das alles zu verstehen. Auch wenn es meinem Vater schon einige Zeit nicht gut ging, passierte es trotzdem plötzlich", sagte Connerys Sohn Jason. "Ein trauriger Tag für alle, die meinen Vater kannten und liebten, und ein großer Verlust für all die Menschen, die Freude an der wunderbaren Arbeit meines Vaters fanden."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.