Sandra Bullock und Jesse James

© Steve Granitz/WireImage/Getty Images

Stars
06/28/2022

Sandra Bullock-Ex Jesse James heiratet Porno-Star

Jesse James und die ehemalige Pornodarstellerin Bonnie Rotten haben sich getraut.

Mit gleich mehreren Frauen hat Jesse James seine Ex-Frau Sandra Bullock betrogen. Seine SeitensprĂĽnge fĂĽhrten 2010 nicht nur zur Scheidung des Paares, sondern haben James auch das Image des ewigen Bad Boys eingehandelt. Nun hat sich James zum fĂĽnften Mal getraut. Wie Page Six berichtet, hat der 53-Jährige seine Partnerin, die ehemalige Pornodarstellerin Bonnie Rotten geehelicht.

Ex-Mann von Sandra Bullock hat wieder "ja" gesagt

Dem US-Portal zufolge hat der Ex-Mann von Hollywoodstar Bullock im Rahmen einer zurĂĽckhaltenden Hochzeitsfeier im Garten seines Hauses im Kreis von Freunden und Familie "ja" gesagt. 

"Ich kann es kaum erwarten, den Rest meines Lebens mit dir zu verbringen", schrieb Rotten unter ein Posting auf Instagram, mit dem sie die Neuigkeit bestätigte. Als Hochzeitsdatum gab sie den 25. Juni an und teilte ihren Followern in einem weiteren Beitrag mit: "Gestern war der magischste Tag. Ich bin so dankbar, dass die Menschen, die uns nahestehen, an unserem Tag der Liebe zu uns kommen." Zudem teilte die Braut Fotos und ein Video von ihrem Hochzeitstag. 

Jesse James hat drei Kinder und blickt auf vier gescheiterte Ehen zurĂĽck. Seine vierte Ehefrau, Rennfahrerin Alexis DeJoria, hatte er sich 2013 getraut. Die Scheidung erfolgte dieses Jahr. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir wĂĽrden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir wĂĽrden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare