Stars
05.12.2011

Robert Pattinson: Der vegetarische Bär

Bei der Berlin-Premiere von "Wasser für die Elefanten" sprach der Co-Star von Oscar-Preisträger Christoph Waltz über seine Küsser-Qualitäten. Plus: Trailer von "Wasser für die Elefanten".

Als Veterinär hat er es schwer, seine Manegen-Prinzessin zu bezirzen, weil die mit einem irre bösen Zirkus-Direktor verheiratet ist. Der Böse ist natürlich Christoph Waltz ( das große Interview dann im Freitag-KURIER ). Beim Dreh hatte es Reese Witherspoon (35) schwer, den Kuss mit Ex-Vampir Robert Pattinson halbwegs erotisch hinzubekommen, denn: "Seine Nase ist die ganze Zeit geronnen, es war nicht gerade einladend."

Im echten Leben hat es der 24-jährige Robert Pattinson nur mit seinen Adorantinnen und der Presse schwer. Bereits einen Tag vor der Europa-Premiere in Berlin schossen ihn Paparazzi mit einer unbekannten Blondine im Nobelitaliener "Bocca di Bacco" in der Friedrichstraße ab. Reese war es nicht, sie schwänzte den Berlin-Termin. Pattinson über sein echt hartes Leben als sexy Softi: "Ich wähle stets Restaurants mit drei Ausgängen und twittere nur, um zu erfahren, ob meine Fans schon vor der Türe lauern."

Bei der Pressekonferenz im Hotel de Rome, wo der Jung-Star auch abgestiegen ist (und Zigarette rauchend am Balkon gesichtet wurde), nahm er gestern Stellung zum verhunzten Geknutsche mit der Oscar-Preisträgerin. Mit einem Schmunzeln: "Sie wissen ja, dass Reese frisch verheiratet und sehr verliebt in ihren Jim Toth ist. Ich wollte das junge Glück nicht zerstören."

Apropos junges Glück - was bringt er eigentlich seiner Freundin und einstigen Filmpartnerin aus der "Twilight"-Trilogie, Kristen Stewart , von Berlin mit? "Einen Plüsch-Teddy".
Na, wenigstens ist seine Ausstrahlung einen Tick erotischer als die eines Kuscheltiers - wenn man auf Typen mit Jeans, Turnschuhen und einem Hemd steht, dessen untere drei Knöpfe offen sind und das weiße T-Shirt hervorblitzen lässt. Vermutlich hat Bob gerade einen neuen Mode-Trend geboren.

Auf die Frage, welches Zirkus-Tier er gerne wäre, antwortete Robert Pattinson: "Ich habe bei den Dreharbeiten einen Bären kennengelernt, der Vegetarier ist. Nach jeder gelungenen Szene bekam er als Belohnung eine Zimtschnecke. Ich glaube, ich wäre gerne dieser vegetarische Bär."