© APA/AFP/POOL/JENS MEYER

Stars
02/22/2021

Wer will, wer mag? Robbie Williams möchte seine Geistervilla loswerden

Mittlerweile soll der Musiker mit seiner Familie dauerhaft in der Schweiz leben.

Wer einmal wohnen möchte, wie ein Star, hat nun die Möglichkeit dazu: Musiker Robbie Williams will nämlich sein Luxus-Landhaus verkaufen. Einen Haken soll das Ganze haben: man sich mit Geistern als Mitbewohnern arrangieren, denn im Anwesen soll es spuken, berichtet die britische Zeitung The Mirror. Demnach sollen sich Williams und seine Frau Ayda Field deshalb dort nie wohlgefühlt haben.

Villa findet keinen Käufer

Neun Millionen Pfund kostet die im englischen Wiltshire gelegene Immobilie nun - das sind umgerechnet etwa 10,4 Millionen Euro. Bereits 2010 soll er versucht haben, die Villa an den Mann oder die Frau zu bringen.

Wie die britische Sun nun berichtet, soll Williams mittlerweile dauerhaft in der leben. Der Umzug sei von der Presse unbemerkt vonstatten gegangen. Die zwei ältesten Kinder sollen sogar bereits in einer teuren Privatschule eingeschrieben worden sein. Im neuen Refugium am Genfer See soll die Familie nun die  gemeinsame Zeit genießen.

Williams, der Anfang 2020 zum vierten Mal Vater wurde, gewinnt der Corona-Pandemie deshalbt auch Positives ab. "Egoistischerweise bin ich sehr froh, dass ich jeden Tag bei meinen Kindern bin und sie mich jeden Tag sehen", sagte der 47-Jährige. Eigentlich wäre er im vergangenen Jahr drei Monate am Stück unterwegs gewesen.

"Ich bin dankbar für diese kleinen Geschenke. In England sagen wir: Jede Wolke hat einen Silberstreifen. Meiner ist, dass meine Kinder denken, ich sei ein Vollzeitvater", sagte Williams weiter. Im Februar 2020 brachte eine Leihmutter Söhnchen Beau zur Welt. Williams und seine Frau Ayda Field (42) haben außerdem den sechsjährigen Sohn Charlton und die Töchter Colette (2) und Theodora (8). Seine Kinder gingen mit der Situation entspannt um und bekämen davon nur wenig mit. "Ich bin sicher, dass meine Älteste Theodora sich einmal erinnern wird, dass etwas anders war auf diesem Planeten. Aber im Alltag denkt sie darüber gar nicht nach."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.