Dwayne Johnson verdient richtig viel Kohle

© APA/AFP/CHRIS DELMAS

Stars
08/12/2020

Reicher als reich: "The Rock" Dwayne Johnson stellt alle in den Schatten

Das sind laut der aktuellen Forbes-Liste die bestbezahlten Schauspieler.

von Lisa Trompisch

Nomen est omen, denn dieser Mann ist wirklich steinreich. Action-Star Dwayne Johnson(48), auch genannt „The Rock“ (der Fels), ist Hollywoods bestbezahlter Schauspieler. Der ehemalige Wrestler kämpfte sich laut dem Wirtschaftsmagazin "Forbes" auch heuer wieder  an die Gagen-Spitze und heimste alleine 2020 – trotz Corona –  87,5 Millionen US-Dollar (rund 75 Millionen Euro) ein.

Der Muskelmann scheffelt aber nicht nur auf der Leinwand jede Menge Kohle, er staubt auch via Instagram so richtig viel ab. Über eine Million US-Dollar kann der Geld-Gigant für einen werblichen Post verlangen. Und er weiß es auch auszugeben, jüngst kaufte er sich eine eigene Football-Liga!

Kein totes Rennen für „Deadpool“-Star Ryan Reynolds (43), denn er liegt deutlich hinter Johnson auf Platz zwei. Mit 71,5 Millionen US-Dollar (rund 61 Millionen Euro) musste er sich geschlagen geben.

Auf Platz drei landete mit 58 Millionen US-Dollar (rund 49,5 Millionen Euro) Teddy-Bändiger Mark Wahlberg (49). 

Ex-Fledermaus  Ben Affleck (47) flattert mit 55 Millionen US-Dollar (rund 47 Millionen Euro) auf Platz vier und die nächste bekannte Hollywood-Glatze Vin Diesel (53) mit 54 Millionen US-Dollar (rund 46 Millionen Euro) auf Platz fünf.

Bollywood statt Hollywood heißt es auf Platz sechs, dort hat es sich nämlich  der indisch-kanadischer Schauspieler Akshay Kumar (52)  bequem gemacht. Man nennt ihn auch den „Bruce Lee von Indien“. Er hat 48,5 Millionen US-Dollar (rund 41 Millionen Euro) verdient.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Erstmals in den Top 10 ist mit 45,5 Millionen US-Dollar (rund 39 Millionen Euro) Schauspieler, Komponist, Songwriter und Rapper Lin-Manuel Miranda (40). Der Disney-Deal für sein Broadway-Stück „Hamilton“ machte es möglich.

Platz acht geht mit 44,5 Millionen US-Dollar (rund 38 Millionen Euro) an Will Smith (51). Gefolgt von Adam Sandler (53) mit 41 Millionen US-Dollar (35 Millionen Euro) und Jackie Chan (66) mit 40 Millionen US-Dollar (rund 34 Millionen Euro). 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.