© TVNOW

Stars
03/17/2021

Regelbruch & Drama beim "Bachelor"-Finale: Wem Niko Griesert die letzte Rose gibt

Ein Staffelfinale wie dieses gab es beim RTL-Rosenkavalier bislang noch nicht.

Seine letzte Entscheidung im Halbfinale hat Bachelor Niko Griesert zweifeln lassen. So sehr, dass dieses Finale einen völlig anderen Verlauf nimmt als je zuvor. Denn noch immer hadert Niko damit, dass er Michèle keine Rose gegeben hat. "Ich wusste sofort, es war die falsche Entscheidung", sagt er und gesteht, dass er sich anschließend heimlich mit der abgewählten Kandidatin getroffen hat - ein waschechter Skandal in der fast 18-jährigen Bachelor-TV-Geschichte. "Ich hab' gedacht, ich muss sie wiedersehen. Egal, welche Regeln ich breche."

Achtung Spoiler! Wer nicht wissen will, wie die Staffel ausgeht, sollte jetzt nicht weiter lesen.

Mitten in diesem "Gefühlschaos" steht Nikos letztes Date mit Mimi an. "Ich will so einen schönen Tag mit ihr verbringen, aber ich weiß halt auch, dass die Gefühle für Michèle echt krass sind", gibt der Bachelor zu.

Beim anschließenden Candle Light Dinner schwelgen sie weiter in "romantischen" Erinnerungen - bevor er seine Finalentscheidung tatsächlich rückgängig macht, Kandidatin Stephie nachträglich rauswirft und Michèle zurück holt. Die kann das Wiedersehen kaum erwarten: "Ich hab total bereut, dass ich das alles irgendwie nicht so richtig zugelassen habe von meinen Gefühlen her", meint die 27-Jährige. "Deswegen bin ich gerade umso glücklicher einfach, dass ich ihm jetzt alles offenbaren kann, was ich jemals gedacht oder gefühlt habe für ihn." Am Ende soll jedoch wieder alles anders kommen. Die letzte Rose vergibt Niko dann nämlich an Mimi. Abschließende Wort könne er "sich sparen", meint Michèle nach ihrer Abwahl.

Sind Niko und seine Auserwählte ein Paar?

Ob Niko und Mimi - Monate nach den Dreharbeiten - noch zusammen sind, ist noch nicht offiziell bekannt. Dieses "Geheimis" will RTL wie immer am Ende der Staffel in einer Talkrunde mit allen Kandidatinnen und Moderatorin Frauke Ludowig auflösen. Glaubt man der deutschen Klatschpresse, sollen Niko und Mimi allerdings doch nicht so happy miteinander gewesen sein, wie es im TV wirkte. Es kursieren gar Gerüchte, dass er mittlerweile - Überraschung - mit Michèle zusammen ist.

Der diesjährige Bachelor hat einiges anders gemacht, als seine Vorgänger. Er bereute seinen ersten Kuss, bezeichnete sich selbst als "Fehlbesetzung" und war nach Andrej Mangold und Sebastian Preuss, bei denen es schien, als würden sie sich jeweils selbst mehr begehren, als die Kandidatinnen, eine nette Abwechslung.

Der Niedersachse ist Vater einer neunjährigen Tochter, die bei ihrer Mutter in den USA lebt, und war nach RTL-Angaben vor seiner Teilnahme an der Show seit drei Jahren Single: "Ich bin sehr wählerisch. Ich würde nicht eine Beziehung eingehen, nur um eine Beziehung zu haben, sondern weil ich mir die nächsten Schritte mit der Person vorstellen könnte. Ich bin jetzt 30 und komme in das Alter, wo man seinen Eltern auch mal eine Frau vorstellen kann und sagt, das ist sie!" Seine Hobbys sind Sport, Motorradfahren, Sprachen, Reisen, Klavier spielen, wie der Sender auflistete.

RTL zeigt "Der Bachelor – Das große Finale" am Mittwoch, 17. März 2021, um 20:15 Uhr. Auf TVNOW ist die Folge bereits verfügbar. TVNOW.

Die Bachelors der vergangenen Jahre im Überblick

Marcel

Die erste Staffel wurde 2003 an der Côte d’Azur produziert. Bachelor war der damals 29-jährige Bankangestellte Marcel Maderitsch.

Paul

2012 zeigte RTL die zweite Staffel von "Der Bachelor". Der damals 30-jährige Image-Manager Paul Janke suchte unter der Sonne Südafrikas nach seiner Traumfrau.

Jan

2013 ging die dritte Staffel an Start, diesmal mit Rechtsanwalt und Model Jan Kralitschka, damals 36, der ebenfalls in Südafrika sein Liebesglück suchte. Jan ist der bisher älteste Junggeselle.

Christian

2014 versuchte Unternehmer Christian Tews, damals 33, der Liebe in Südafrika auf die Sprünge zu helfen.

Oliver

Oliver Sanne durfte sich 2015 nicht nur Mr. Germany, sondern auch "Der Bachelor" nennen: Der damals 28-jährige Fitnessökonom ist der bisher Jüngste aller zehn Junggesellen. Er hatte in Kalifornien die (Damen-)Wahl.

Leonhard

2016 ging Unternehmensberater Leonard Freier, damals 30, erstmals in Florida auf Liebessuche.

Sebastian

2017 zeigte RTL die siebte Staffel "Der Bachelor". Produziert wurde die Staffel erneut in Florida, wo Sebastian Pannek, damals 30-jähriges Model und Inhaber einer Werbeagentur, im Mittelpunkt stand.

Daniel

Die nächste Staffel wurde ebenfalls in Florida gedreht, der Heimat des achten Bachelors: Immobilienmakler Daniel Völz, damals 32, begab sich hier 2018 auf die Suche nach der großen Liebe.

Andrej

2019 ging es erstmals nach Mexiko: Bachelor war Basketball-Profi Andrej Mangold, 32, der seine letzte Rose an Jenny Lange gab und bis heute glücklich mit ihr liiert ist.

Sebastian

Profi-Kickboxer, Unternehmer und Ex-Häftling Sebastian Preuss, damals 30, war 2020 "Bachelor".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.