© EPA/FILIP SINGER

Stars
12/30/2021

Rapper Bushido teilt Familienfoto mit überraschend emotionalen Zeilen

Auf Instagram teilte Bushido ein Bild von sich, seiner Frau und den sieben Kindern und blickte dabei auf "ein Jahr voller Höhen und Tiefen" zurück.

Vor wenigen Wochen bekamen Rapper Bushido und seine Ehefrau Anna-Maria Ferchichi erneut Familienzuwachs. Das Ehepaar durfte sich über Drillinge freuen. Doch 2021 war für den Musiker nicht nur von positiven Erinnerungen geprägt. Unter anderem machten Gerichtsprozesse dem Musiker zu schaffen. In einem Instagram-Beitrag teilte der 43-Jährige ein erstes gemeinsames Familienbild mit dem neuen Nachwuchs und schrieb dazu emotionale Zeilen.

Bushido: Emotionale Zeilen an seine Familie

Zu seinem Foto teilte Bushido ehrliche Worte mit seinen über zwei Millionen Followern. Dabei blickte er auf ein Jahr "voller Höhen und Tiefen" zurück: "Ein Jahr, in dem ich mich noch nie so schwach und verletzlich gefühlt habe." Doch für seine Familie ließ sich der gebürtige Deutsche nicht unterkriegen: "Der einzige Grund, weshalb ich heute wieder im Leben stehe, war und ist meine Familie. Sie bedeutet mir mehr, als alles andere. Im Gegensatz zu vielen anderen, sind das keine leeren Worte."

In seinen Zeilen richtete der "Sonnenbank Flavour"-Star auch einige liebevolle Worte direkt an seine Ehefrau: "Danke, dass du mir das Wertvollste auf dieser Erde geschenkt hast. Ich liebe dich und werde niemals von deiner Seite weichen, so wie du nicht von meiner Seite gewichen bist."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Bushido bracht während TV-Interview in Tränen aus

Schon seit drei Jahren leben der Rapper Bushido und seine Familie unter permanentem Polizeischutz, nachdem er gegen seinen ehemaligen Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker vor Gericht ausgesagt hatte und deshalb bedroht worden sein soll. Erst vor wenigen Tagen gab der Skandal-Rapper für die Sendung "SternTV" intime Einblicke in sein Leben. Im Interview sprach der Musiker offen über Fehler, Reue und seine Familie. Während seiner ehrlichen Worte brach der siebenfache Vater sogar vor laufender Kamera in Tränen aus.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.