© EPA/FILIP SINGER

Stars
11/16/2021

Bushido: "Vor drei Monaten wollte mich meine Frau einweisen lassen"

Rapper Bushido und seine Frau Frau Anna-Maria Ferchichi sind vor wenigen Tagen Eltern von Drillingen geworden. Vor der Geburt durchlebte der Musiker aber keine einfache Zeit.

Rapper Bushido und seine Ehefrau Frau Anna-Maria Ferchichi müssten eigentlich überglücklich sein: Die beiden sind am 11. November Eltern von Drillingen geworden. In der Talkshow "Chez Krömer" schlug der Musiker trotz der Freude über die Geburt aber ernste Töne an. "Ich bin für ziemlich viel verantwortlich, was von meiner Frau und meinen Kindern ertragen werden muss", räumte Bushido ein.

Bushido: Offene Worte über Depressionen

Bereits im August, als seine Frau hochschwanger war, hatte der 43-Jährige gegenüber der Bunte darüber gesprochen, dass bei ihm Depressionen und ein Burnout festgestellt worden waren. Er leide unter Panikattacken und befinde sich deswegen drei Mal die Woche in Therapie, hatte er damals erzählt.

Auch im Gespräch mit Krömer kam der Sänger auf seine Krise zu sprechen. Dabei gestand er: "Vor drei Monaten wollte meine Frau mich einweisen lassen. Ich hatte Depressionen, Angstzustände, Panikattacken, habe viel abgenommen."

Es macht den Eindruck, als würden den Rapper aufgrund seiner psychischen Probleme zudem Schuldgefühle gegenüber seiner Familie plagen. "Meine Kinder und Frau haben das alles nicht verdient", sagte er bei "Chez Krömer". 

Seine Familie sei für ihn aber auch der Hauptgrund dafür gewesen, warum er sich helfen lasse. Aufgeben will der Rapper nicht. "Ich komme da raus", ist der Musiker überzeugt und macht auch anderen Betroffenen Mut.

Schon vor einiger Zeit hat Bushido einen Imagewandel vom kontroversen Gangster-Rapper zum fürsorglichen Familienvater vollzogen. Mittlerweile sei sogar ein völliger Rückzug aus dem Rampenlicht für ihn nicht ausgeschlossen. "Irgendwann bin ich weg vom Fenster. Das habe ich mir fest vorgenommen", kündigte er in der Sendung an. 

Bushido - mit bürgerlichem Namen Anis Mohamed Ferchichi - und seine Frau haben bereits vier gemeinsame Kinder, darunter Zwillinge. Anna-Maria Ferchichi, jüngste Schwester von Sängerin Sarah Connor (41), hat außerdem einen Sohn aus erster Ehe.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.