BRITAIN-ROYALS

Queen Elizabeth II.

© APA/AFP/POOL/TOBY MELVILLE / TOBY MELVILLE

Stars
06/13/2020

Queen Elizabeth II.: Einsamer Geburtstag ohne Familie und jubelnde Fans

Wegen der Corona-Pandemie fand "Trooping the Colour" nur in einer abgespeckten Version statt.

1.400 Soldaten, 400 Musiker und 200 Pferde marschieren normalerweise auf, wenn der Geburtstag von Queen Elizabeth II. (94) gefeiert wird. Eigentlich hat die Monarchin ja bereits am 21. April ihren Ehrentag, die Parade, das sogenannte "Trooping the Colour" findet aber traditionell im Juni statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist heuer aber gar nichts normal und so musste sich auch das britische Staatsoberhaupt mit einer abgespeckten Form zufrieden geben. So beobachtete sie das Spektakel in diesem Jahr nicht wie sonst üblich gemeinsam mit ihrer Familie vom Balkon des Buckingham Palastes aus.

BRITAIN-ROYALS-BIRTHDAY

Sie sitzt alleine in einem Zelt vor dem Schloss Windsor und beobachtet eine kleine Abordnung der Welsh Guards und einer stark reduzierten Anzahl von Musikern der Household Division. Diese halten auch den vorgeschriebenen Abstand von 1,5 Metern vorbildlich ein.

Da sich Queen Elizabeths Gatte, Prinz Philip, schon vor einiger Zeit in den Ruhestand zurückgezogen hatte, blieb er auch diesem Termin fern.

Für alle Royal-Fans wurde die Parade von der BBC live übertragen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.