© REUTERS/POOL

Stars
01/05/2021

Queen-Angstellter muss für acht Monate ins Gefängnis

Dutzende Orden, signierten Fotografien und andere Gegenstände entwendet.

Wegen des Diebstahls von Dutzenden Orden, signierten Fotografien und anderen Gegenständen aus dem Buckingham-Palast in London muss ein Mitarbeiter für acht Monate in Haft.

Queen bestohlen

Der 37-Jährige habe drei Vorwürfe eingeräumt, meldete die Nachrichtenagentur PA am Montagabend. Die Polizei hatte bei einer Durchsuchung seiner Unterkunft eine "erhebliche Menge" gestohlener Gegenstände entdeckt.

Der Mann verkaufte das Diebesgut, darunter zwei prestigeträchtige Medaillen und ein Fotoalbum des Staatsbanketts für US-Präsident Donald Trump, deutlich unter Wert bei Ebay. Er hatte seit 2015 in der Gastronomie des Palasts gearbeitet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.