Erwarten Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank ein Kind?

© pps.at

Stars
01/29/2019

Prinzessin Eugenie: Ist sie schwanger?

Britische Medien spekulieren, dass Prinzessin Eugenie und ihr Mann drei Monate nach der Hochzeit ein Kind erwarten sollen.

von Elisabeth Spitzer

Vergangenen Oktober hat Prinzessin Eugenie ihren Verlobten Jack Brooksbank geheiratet. Nun wurden Gerüchte laut, wonach das Paar sein erstes Kind erwarten soll.

Werden Baby-News schon bald verkündet?

Britische Medien spekulieren, dass Prinzessin Eugenie womöglich drei Monate nach ihrem Jawort schwanger sei. Der Grund für die Gerüchte ist ein Foto, das die 28-Jährige vor wenigen Tagen auf Instagram veröffentlichte.

"Rückblick zum heutigen Tag im letzten Jahr, als Jack und ich unsere Verlobung verkündet haben. Was für ein Jahr es seitdem war und wie aufregend 2019 werden wird", schrieb die Enkelin der Queen dazu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Britische Medien deuten Eugenies Kommentar als Anspielung auf eine Schwangerschaft. Auch in Wettbüros wird bereits fleißig darauf getippt, dass die Prinzessin noch in diesem Jahr ihre Schwangerschaft verkünden wird.

Die Flut an Wetten zeige, dass die Menschen davon überzeugt sind, dass die Prinzessin schwanger sei, so ein Sprecher von bookmakers.tv. "Die Wahrscheinlichkeit, dass Eugenie und Jack schon bald gute Neuigkeiten verkünden werden, ist gewachsen. Der Anstieg an Wetten lässt vermuten, dass eine Verkündung in Kürze erfolgen könnte", zitiert die Cosmopolitan den Sprecher.

Zu den Spekulationen haben Eugenie und ihr Mann bisher nicht Stellung genommen. Auch Eugenies Mutter, Sarah Ferguson, enthielt sich auf Nachfrage von der Gala eines Kommentars.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.